Anatomie-Buch der Fitness

Gute Bücher müssen nicht teuer sein. Das Anatomie-Buch der Fitness kostet knapp 10 EUR und ist eine ideale Ergänzung zur Fitnesstrainer-Ausbildung oder für den ambitionierten Sportler.

Die Anatomie des menschlichen Körpers ist nicht umsonst in diverser Fachliteratur um ein vielfaches besprochen und beschrieben worden. Das Anatomie-Buch der Fitness richtet sich an alle Interessierten, an Sportstudenten und an Fitnesstrainer (und die, die ihre B-Lizenz erst noch machen).

Wer seinen Körper versteht und weiß wie Bewwegungsabläufe in seinem Körper funktionieren, kann Verletzungen und falschen Bewegungen vorbeugen. Durch zu schnelle und unkoordinierte Bewegungen, durch eine falsche Körperhaltung und falschem Verständnis besteht die Gefahr sich zu verletzen. Der fehlende Trainingseffekt der mit einer falschen Ausführung einhergeht scheint da noch das kleinere Übel zu sein.

Das Anatomie-Buch der Fitness versucht dieser Gefahr vorzubeugen. Durch anatomisches Verständnis der menschlichen Körpers, der Muskulatur und der Bewegung selbst kannst du falsche Bewegung selbständig identifizieren. Dieses Wissen ist für einen Fitnesstrainer essentiell, kann aber auch für den ambitionierten Trainierenden von großer Bedeutung sein.

TitelDas Anatomie-Buch der Fitness: Dieser für Praxis und Theorie konzipierte Ratgeber wendet sich an Sportstudenten ebenso wie an Trainer, Kraft-, Fitness- und Freizeitsportler
VeröffentlichungFeb. 2014
Seiten192 Seiten
VerlagLibrero
SpracheDeutsch
ISBN978-9089983626
BuchartTaschenbuch
Größe21,7 x 1,7 x 27,8 cm

Gliederung und Aufbau

Das Buch gliedert sich in mehrere Teile. Wie gewohnt beginnt das Buch mit einem Vorwort. Danach beginnt der Anatomische Überblick mit vielen anatomischen Abbildungen. Das sind nicht nur Muskulatur und Skelett, sondern auch das venöse und arterielle System, sowie allgemein Herz / Kreislauf. Diese Abbildungen sind für alle Anatomie-Freunde eine gute Sache, auch für angehende Trainer sind diese Abbildungen interessant.

Abbildung der Übung

Weiter geht es mit den Übungen. Jede Übung wird benannt, kurz beschrieben und mit zwei Abbildungen bebildert (Anfang, Ausführung). Die graue Tabelle auf jeder Seite enthält alle Informationen aufgeteilt in Anleitung, Variationen und Aktive Muskeln. Die Variationen werden in Leicht und Schwer geteilt, sodass man variieren kann. Neben den Beiden Abbildungen befinden sich ein grünes und ein rotes Kästchen. Dies sind die Geheimtipps zur Darstellung der richtigen und falschen Ausführung.

Anleitung, Variationen, Aktive Muskeln
Anleitung, Variationen, Aktive Muskeln

Der letzte Teil des Buches ist das Arbeitsheft. Das Arbeitsheft ist ein fester Teil im Buch und (leider) kein seperates Heft, dass man dem Buch entnehmen könnte. Die Abbildungen im Arbeitsheft sind vollständig in Schwarz/Weiß gehalten. Die Abbildungen, welche du vor allem im ersten Teil des Buches findest, müssen im Rahmen des Lernerfolgs beschriftet werden. Ich habe mir einige der Abbildungen abkopiert, damit ich diese sinnvoll zum Lernen nutzen kann.

Welche Zielgruppe hat das Buch?

Die Zielgruppe des Buches ist nicht ganz klar definiert. Auf den einen Seite sind die Abbildungen und Beschreibungen äußerst fachlich gehalten. Auf der anderen Seite werden die Übungen und das Werk selbst mit allgemeinen Informationen für Anfänger eingeleitet.

Aus diesem Gesichtspunkt fällt es schwer zu deuten für welche Zielgruppe das Buch tatsächlich geschrieben wurde. Dies zumindest ist ein Kritikpunkt, den ich für mich ausmachen kann. Davon ausgehend fällt es natürlich schwer zu sagen, ob alle Texte und Abbildungen für die Zielgruppe geeignet sind.

Ich habe mir, wie viele andere, das Buch als Ergänzung zu meinen Schulungsunterlagen der Fitnesstrainer B-Lizenz gekauft. Auch wenn die Schulungsunterlagen an einigen Stellen noch mehr ins Detail gehen hat das Buch für mich eine tolle Ergänzung dargestellt. Auch wenn ich schon lange trainiere ist eine Übersicht der typischen Fehler im Training Gold wert. Denn das ist auch Teil der praktischen Prüfung bei der B-Lizenz.

Fazit

Das Buch hat bereits vielen Fitnesstrainern in Ausbildung und Sportstudenten hervorragende Dienste geleistet. Es gibt meiner Meinung nach kein anderes Buch, dass in dieser Preisklasse ein entsprechendes Fachwissen liefert.

Natürlich könnten aus medizinischer Sicht manche Abbildungen noch tiefer gehen oder manch anatomische Zeichnung besser kommentiert sein. Die Übersichtlichkeit des Buches würde meiner Ansicht nach deutlich darunter leiden und damit keinen Mehrwert bieten.

Anfänger dürften mit dem Werk vielleicht schnell etwas überfordert sein. Interessierte Fortgeschrittene dürften sich aber ordentlich Benefit aus dem preiswerten Werk ziehen können. Der Fokus liegt nicht nur auf der korrekten Ausführung der Übung, sondern auch auf dem Verständnis für falsche Bewegungen. Wenn du verstehst, was eine falsche Belastung für deine Muskulatur oder deine Gelenke ist, vermeidest du Verletzungen.

Zusammenfassung
Datum
Produkt
Das Anatomie-Buch der Fitness

Preisvergleich

amazonDas Anatomie-Buch der Fitness: Dieser für Praxis und Theorie konzipie...9,95 € *Shop aufrufen
amazonDas Anatomie-Buch der Fitness: Dieser für Praxis und Theorie konzipie...9,95 € *Shop aufrufen

Preis inkl. MwSt zzgl. Versand, unverbindliche Preis-Angaben

  • Abbildungen / Grafiken
  • Inhalt
  • Preis / Leistung
4.8

Kurzfassung

Ein wunderbares Werk, dass Einblicke in die Anatomie des menschlichen Körpers während des Trainings gibt. Fast alle essentiellen Übungen ohne Geräte sind enthalten. Zu jeder Übung gibt es Empfehlungen zur korrekten Ausführung. Für angehende Fitnesstrainer ist dieses Werk ein absolutes Muss!

Das Anatomie-Buch der Fitness – Buchrezension

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.