Kettlebell kaufen

Kettlebell kaufen – Kettlebell-Einkaufsberater

Die sogenannte Kettlebell ist seit wenigen Jahren auch in den Discount-Studios angekommen und stellt ein flexibles, tolles Trainingsgerät dar. Wenn du mit dem Gedanken spielst dir eine Kettlebell zu kaufen, solltest du meinen Beitrag verfolgen.

Die Kettlebell

Der Begriff Kettlebell kommt aus Asien wo sie bereits vor mehreren 100 Jahren als Trainingsgerät genutzt wurde. Eine Zeit lang war dieses Trainingsgerät eher unter dem Namen Rundgewicht geläufig. Mit diversen Fitness-Trends aus dem internationalen Bereich hat die Kettlebell auch in Deutschland Berühmtheit erlangt.

Es handelt sich dabei um ein kugelförmiges Gewicht mit einem Griff. Dieser ermöglicht dynamische Übungen wie Schwingen und reißen. Im Gegensatz zu einer Hantel sind Kettlebells aus einem Guß oder zumindest fest verschweißt. Das bedeutet eine höhere Stabilität, was bei funktionalem Training durchaus eine große Rolle spielt.

Kettlebell aus Gußeisen
Kettlebell aus Gußeisen

Und hier sind wir bereits bei einem der wichtigsten Qualitätsmerkmale angekommen. Es gibt Varianten aus einem Guß und etwas günstigere Varianten, bei denen der Griff an der Kugel befestigt wird. Sei es nun angeschweißt oder mittels stabilem Gehäuse. Die Produkte die aus einem Guß gefertigt werden sind meist teurer, aber auch besser ausgewuchtet. Im direkten Vergleich kann man dies durchaus festellen.

Kettlebell mit Gummiüberzug
Kettlebell mit Gummiüberzug

Die Art der Oberfläche kann man am ehesten mit poliert oder lackiert unterscheiden. Eine polierte Kettlebell ist die reinere Form des Metalls, kann aber unter Umständen rosten. Die lackierten Kettlebells lassen sich meist besser in den Händen halten, splittern aber mitunter, wenn sie auf Metall aufkommen. Es gibt natürlich auch Produkte, die mit Gummi umgeben sind.

Natürlich gibt es auch Kettlebells die nicht aus Metall hergestellt werden. Günstigere Modelle sind zum Beispiel aus Plastik und mit Sand gefüllt. Diese Variante ist meist deutlich günstiger, liegt teils besser in der Hand ist aber auch nicht so stabil wie ein Modell aus Metall.

Kettlebell aus Leder
Kettlebell aus Leder

Eine interessante Alternative dazu sind dann Kettlebells, welche aus Leder gefertigt werden. Die Ledersäcke sind auch zum Werfen geeignet, wenn man nicht den passenden Boden hat. Auch das Verletzungsrisiko ist geringer.

Welche Kettlebell soll ich wählen?

Wenn du nicht genau weißt, welches das richtige Modell für dich ist, habe ich ein paar Fragen für dich, die du dir vor dem Kauf stellen solltest.

Wo trainierst du?

Wenn du mit deiner Kettlebell daheim trainierst solltest du dich damit auseinander setzen, dass Kettlebells aus Gußeisen eine deutlich höhere Verletzungsgefahr mit sich bringen. Aber auch Aquarien oder der gute Zimmerboden leiden im Zweifelsfall unter den Gewichten. Auch Kinder können sich mit einer Kugel gut verletzen.

In diesem Fall solltest du auf Produkte aus Plastik oder besser Leder setzen. Auch die Kettlebells mit Gummiüberzug bieten zwar etwas Schutz, können in diesem Punkt aber nicht mit der Plastik- oder Leder-Variante mithalten.

Welches Ziel hast du?

Du kannst mit einer Kettlebell sehr vielfältig trainieren. Dennoch gibt es durchaus verschiedene Formen. Ein enger Griff bietet nicht so viele Möglichkeiten wie ergonomische Modelle. Sieh dir also die Griffe an und überlege, ob diese zu deinen Übungen passen.

Eine Kettlebell-Variante welche ich nicht vorgestellt habe, sind Kettlebells mit verstellbaren Gewichten. Diese bieten den Vorteil, dass du abhängig von der Übung einfach das Gewicht anpasst. Auf der anderen Seite sind die verstellbaren Kugeln natürlich nicht so geil im Handling wie eine gußeiserne Kettlebell.

Der Preis

Klar! Der Preis spielt meistens auch eine Rolle. Auch wenn die Modelle aus einem Guß teurer sind, lohnt sich die Investition meistens. Natürlich muss man sich auch im klaren sein, dass man mehrere Kettlebells braucht, spätestens, wenn man eine Kraftsteigerung erfahren kann.

Meine Wahl

Ich trainiere im McFit meistens mit den Kettlebells von Reebok. Die aus Plastik gefertigen und mit Sand gefüllten Kettlebells sind im Handling nicht so geil, wie gußeiserne Kettlebells. Ich habe nun ab und zu in einer Box trainiert. Dort gab es natürlich vor allem gußeiserne Kettlebells.

Diese sind im Handling definitiv anders. Man merkt, dass das Gewicht aus einem Stück ist. Gerade bei Übungen mit schwingenden Gewichten, merkt man doch einen deutlichen Unterschied. Mit dem passenden Budget würde ich mich für die Kettlebells mit dem Neopren-Mantel entscheiden.

Diese bieten meiner Meinung nach den Vorteil, dass der Boden zumindest ein wenig geschützt wird, man aber nicht auf das Feeling und Handling einer gußeisernen Kettlebell verzichten muss.

Preisvergleich

amazon#DoYourFitness KettleBell »Kylon« Kugelhantel 2-20 kg/Handgewicht 10...27,99 € *Shop aufrufen
amazonGORILLA SPORTS Kettlebell-Set Kunststoff 30 kg - 3er Kugelhantel-Kombi...49,90 € *Shop aufrufen

Preis inkl. MwSt zzgl. Versand, unverbindliche Preis-Angaben

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.