Dedicated Nutrition YEAAH

YEAAH, die EAA von Dedicated Nutrition

Der kanadische Supplement-Hersteller Dedicated Nutrition hat nun schon seit einer Weile ein EAA-Produkt im Angebot. Dieses hört auf den Name YEAAH und ist in verschiedenen, leckeren Geschmacksrichtungen verfügbar. EAA unterstützen dich bei Muskelaufbau und Regeneration.

Was sind EAA?

Hinter der Abkürzung EAA stehen die Essential Amino Acids. Auf Deutsch die Essentiellen Aminosäuren. Essentiell heißen die Aminosäuren, da der Körper nicht in der Lage ist diese selbst zu produzieren. Somit kann der Bedarf nicht durch eigene Prozesse des Körpers gedeckt werden. Kurz gesagt: Essentielle Aminosäuren musst du dir von Außen zuführen. Beispielsweise durch die normale Ernährung oder eben durch Nahrungsergänzungsmittel. In der Regel reicht eine normale Ernährung aus, um ausreichend mit EAA versorgt zu sein. Bei intensivem Training kann der Bedarf allerdings erhöht sein.

Hinzu kommt, dass direkt nach dem Training mit der Zufuhr von EAA der Muskelaufbau im Körper zusätzlich angeregt wird. Ebenso wird drei bis vier Stunden nach dem Training eine zusätzliche Zufuhr von Proteinen bzw. Aminosäuren empfohlen. Wenn du aufgrund deines Ernährungsplans keine normale Nahrung zu dir nehmen oder auf einen Protein Shake verzichten möchtest, dann sind EAA Shakes eine gute Alternative für dich.

Welche Aminosäuren gehören zu den EAA?

Zu den EAA gehören 8 Aminosäuren. Im Säuglingsalter sind es noch Neun:

  • Methionin
  • Lysin
  • Valin
  • Leucin
  • Isoleucin
  • Phenylalanin
  • Tryptophan
  • Threonin
  • Im Säuglinsalter: Histidin

Wie du siehst gehören die sogenannten BCAA zu den EAA. Demnach sind von Hause aus BCAA in den EAA enthalten.

Wie unterscheiden sich BCAA und EAA voneinander?

Lange Zeit galten BCAA als die Aminosäure-Wunderwaffe. Die Rede war von Muskelschutz, Muskelerhalt und Muskelaufbau. Doch dann hat einer der findigen Social Media Youtuber ein größere Diskussion rund um BCAA und EAA ausgelöst. Es lohnt sich also mal genauer hinzusehen.

BCAA sind die sogenannten Branched Chained Amino Acids oder verzweigtkettige Aminosäuren, wie wir auf Deutsch sagen. Dabei handelt es sich um die drei Aminosäuren Valin, Leucin und Isoleucin. Studien haben in der Vergangenheit nachgewiesen, dass ein Einnahme dieser Aminosäuren Muskelabbau verhindert, den Muskelaufbau anregt und auch beim Fettabbau nach dem Training unterstützt. Allerdings haben Studien auch gezeigt, dass dieser Effekt bei vollständigeren Aminosäuren-Profilen genau so groß ist. Oder sogar größer.

Daher kann man sagen, dass es mehr Sinn macht EAA oder einen richtigen Whey Shake statt der BCAA zu konsumieren.

Wann sind EAA sinnvoll?

Soll ich nun EAA zu mir nehmen? Fragen wie diese umtreiben viele Athleten, die sich mit dem Thema Nahrungsergänzungsmittel beschäftigen. Immerhin ist der Nahrungsergänzungsmittelmarkt riesig. Und leider kann man mit Nahrungsergänzungsmitteln viel Geld verdienen, obwohl die Wirkung häufig nicht einmal nachgewiesen ist. Daher ist die Frage absolut berechtigt.

EAA liefern dem menschlichen Körper rund um ein hartes Training die notwendigen Aminosäuren. Egal ob Bodybuilding, Fitnesstraining, Ausdauersport oder Crossfit-Training. Der Bedarf an Proteinen und Aminosäuren ist nach dem Training erhöht. Pauschal lässt sich also sagen, dass du von der Einnahme von EAA profitieren kannst und wirst. Darüber hinaus bieten dir EAA folgende, positive Effekt:

  • EAA verbessern deine Laune und deinen Schlaf.
  • Die Einnahme von EAA verbessert deine Trainingsleistung.
  • Muskelverlust wird durch EAA vermieden.
  • Mit EAA und einer kalorienreduzierten Diät verlierst du mehr Gewicht.
  • Laut einer Studie wird Bauchfett bei regelmäßiger Einnahme von EAA gezielt abgebaut.

Ob du nun einen Wheyprotein-Shake oder EAA zu dir nimmst, macht erstmal keinen großen Unterschied. Möchtest du allerdings Gewicht verlieren und Muskulatur aufbauen, dann solltest du vielleicht eher zu den EAA greifen. Denn diese enthalten weniger Kalorieen. Darüber hinaus sind EAA auch deutlich leichter bekömmlich als ein Proteinshake.

Dedicated Nutrition EAA als YEAAH

Du weißt nun, was EAA sind und wie sich diese von BCAA entscheiden. Nun möchte ich dir ganz konkret ein Produkt einer bestimmten Marke vorstellen: YEAAH, die EAA von Dedicated Nutrition. Es handelt sich bei Dedicated Nutrition um einen kanadischen Supplement-Hersteller. Dieser hat in seinem Produkt-Angebot eigentlich keine klassischen Produkte. Stattdessen setzt man dort auf innovative Produkte. Immer mit dem Ziel, den größtmöglichen Erfolg für seine Konsumenten zu erreichen.

Beispielsweise findest du bei Dedicated keinen klassischen Protein Shake. Stattdessen kannst du dort Whey Fusion kaufen, einer Mischung aus Casein und Whey Protein. Seit mehr als 10 Jahren ist bekannt, dass die Mischung beider Proteinquellen deutlich größere Wirkung bietet, als ein klassisches Protein. Aus diesem Grund findest du bei Dedicated eben nur eine Protein-Mischung. Es soll ja nur das beste sein.

YEAAH ist das EAA-Produkt von Dedicated Nutrition. Und wie du dir wahrscheinlich schon denken kannst, steckt noch etwas mehr dahinter.


„YEAAH™ ist das ultimative leistungssteigernde, erholungsfördernde, volumensteigernde und muskelaufbauende Supplement auf dem Planeten während und nach dem Training.“

– Dedicated Nutrition

Wir haben es also eher mit einem Intra- und Post-Workout Shake zu tun, als mit einem klassischen EAA-Drink. Schauen wir uns YEAAH also mal genauer an. Eine Dose kostet 27,9 € und enthält 25 Portionen. Dieses Produkt ist für eine vegane Ernährung geeignet. Derzeit gibt es vier leckere, exklusive Sorten.

Inhaltsstoffe

Alles klar, sehen wir uns erstmal die Inhaltsstoffe an. Wie du der Grafik entnehmen kannst, finden sich in einer Portion YEAAH 7,7 g EAA und 4,8 g BCAA. Die Aminosäuren hast du in diesem Beitrag ja bereits kennengelernt.

Darüber hinaus sind ein paar Inhaltsstoffe enthalten, die weitere Wirkung bringen sollen. Citrullin ist eine Aminosäure, die verschiedene Effekte im menschlichen Körper hat. Für uns am interessantesten ist sicherlich der leistungssteigernde Effekt einhergehend mit der bessere Durchblutung. Citrullin wird von vielen Athleten in größeren Dosen supplementiert. Besonders beliebt ist das auch im Crossfit Bereich.

Taurin hat bei sportlicher Betätigungen einen wichtigen, nicht zu unterschätzenden Effekt. Die Einnahme von Taurin kann also Sinn machen.

Mit dem Magnesium und den weiteren enthaltenen Elektrolyten soll dem Verlust durch Schwitzen während deines Trainings begegnet werden. Besonders im Rahmen einer kalorienreduzierten Diät macht die Einnahme von Elektrolyten definitiv Sinn. Auch eine positive Wirkung auf die Mirko Verletzungen der Muskulatur wird vermutet.

Den letzten Stoff Astragin ist dir wahrscheinlich unbekannt. Es ist ein vergleichsweise neuer Stoff, welcher aber in vielen Produkten von Dedicated Nutrition zu finden ist. Also nicht nur in YEAAH. Astragin soll die Aufnahme von Stoffen wie Elektrolyten und Aminosäuren erheblich verbessern. Du profitierst also von der besseren Absorbierung.

Geschmack und Konsistenz

Derzeit kannst du YEAAH in den folgenden vier Geschmacksrichtungen bestellen:

  • Blue Raspberry
  • Exotic Fruit
  • Grape Bubblegum
  • Watermelon

Geschmacklich können mich alle vier Geschmacksrichtungen überzeugen. Mein persönlicher Liebling ist derzeit Grape Bubblegum. Der leicht saure, süßliche Geschmack ist einfach lecker und eine willkommene Abwechslung zu den Klassikern wie Limette oder Mango. Doch auch Watermelon, Exotic Fruit und Blue Raspberry können sich sehen lassen. Aminosäuren sind von Grund auf sauer, sodass der Geschmack diesen säuerlichen Geschmack überdecken muss.

Fazit zu Dedicated YEAAH

Ich konsumiere regelmäßig meinen EAA-Shake von Dedicated. Nach dem Training, häufig aber auch davor. Derzeit bereite ich mich auf einen Wettbewerb vor, außerdem liebäugle ich an der Teilnehme an einem Functional Fitness bzw. Crossfit Event. Auch hier bereite ich mich entsprechend vor. Mit dabei ist auch immer mein YEAAH.

Der EAA Drink von Dedicated Nutrition überzeugt mich, da es sich eher um einen Intra- bzw. Post-Workoutdrink handelt. Der vegane EAA-Shake ist sehr lecker und gut dosiert. Wenn du Muskelaufbau wünscht und dabei überschüssiges Gewicht verlieren möchtest, solltest du YEAAH einmal ausprobieren.

Dedicated Nutrition YEAAH
YEAAH
  • Geschmack und Konsistenz
    (5)
  • EAA-Gehalt
    (5)
  • Inhaltsstoffe
    (5)
  • Pres-Leistung
    (4.5)
4.9

Zusammenfassung

YEAAH ist ein EAA-Shake des kanadischen Herstellers Dedicated Nutrition. In einer Dose warten 25 Portionen auf dich. Der Shake ist super lecker, löst sich gut im Wasser und ist der ideale Post-Workout-Shake nach einem harten Training. In vier verschiedenen, leckeren Geschmacksrichtungen.

Pros

  • YEAAH ist vegan!
  • EAA, BCAA, Elektrolyte und Citrullin in einem Shake.
  • Vier leckere Geschmacksrichtungen!

Cons

Sending
User Review
0 (0 votes)

Bildquellen

  • Dedicated Nutrition YEAAH: Dedicated Nutrition
  • Dedicated Nutrition YEAAH: Bildrechte beim Autor

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.