Brandl Nutrition Endurance Shake

Intrapost Workout Endurance Shake von brandl Nutrition

Der Supplement Hersteller brandl Nutrition bietet dir 100% individuell angepasste Shakes an. Der IntrapostWorkout Endurance Shake bietet dir die optimale Nährstoffversorgung während des Training, optimiert deine Leistung und versorgt dich mit direkt verfügbarer Energie.

Brandl Nutrition

Den Hersteller selbst habe ich erst vor kurzem vorgestellt. In meinem letzten Beitrag ging es um Pure Protein, einem individuellen Protein Shake für dein Training. Die Produkte werden alle individuell für de Käufer zubereitet. Grundlage bietet dabei ein umfangreiches System an Fragen zu Gewicht, Geschlecht, Trainingsumfang, Ernährungsgewohnheiten und Unverträglichkeiten. Einen Shake von der Stange gibt es nicht.

Bei dem wichtigsten Produkt, dem Pure Protein sind über 400.000 verschiedene Kombinationen möglich. Beim Endurance IntrapostWorkout Shake sind es weniger. Mit der Vielfalt möchte brandl Nutrition dir genau das anbieten, was du brauchst. Und das macht auch Sinn. Denn warum zahlst du bei anderen Herstellern für Inhaltsstoffe mit, die du nicht brauchst oder nicht willst? Beschriftet werden die Produkte mit deinem Namen und einer individuellen Bestellnummer.

Brandl Nutrition selbst kommt aus Nürnberg. Das deutsche Startup setzt auf eine nicht ganz neue Idee. Die Umsetzung selbst ist aber tadellos und vorbildlich. Der Produkt Konfigurator ist sehr einfach gestaltet und führt den Käufer schnell zum Ergebnis. Die Grundlage der Zusammenstellung der Produkte von brandl Nutrition sind zahlreiche Studien, die die Gründer zuvor ausgewertet haben. Auch an Sportler, die sich vegan ernähren, richtet sich Brandl Nutrition mit seinen Produkten.

Dein individueller Endurance Shake

Endurance ist englisch und heißt auf Deutsch übersetzt Ausdauer. Demnach ist der Endurance Shake ein Ausdauer-Produkt. IntraPost Workout steht für während oder nach dem Workout. Namentlich heißt das Produkt also Ausdauer-Shake während oder nach dem Training. Und das beschreibt den Sinn des Produktes schon recht gut.

Es gibt in Deutschland eine schier unglaubliche Zahl an Herstellern von Nahrungsergänzungsmitteln für die Fitness-Branche. Schaut man sich die Anbieter außerhalb Deutschland oder Europa an, wird die Auswahl immer größer. Die meisten Anbieter haben dennoch ein sehr vergleichbare Produkt-Portfolio, dass wenig mit besonderen Produkten überrascht. Tatsächlich brauchen wir auch nicht viele Produkte, wir brauchen eher passend auf uns zugeschnittene Produkte. Der klassische Whey-Shake bringt uns ordentlich Whey-Protein, aber eben auch nicht viel mehr.

Die Idee eines individuellen Shakes ist das Geschäftsmodell von brandl Nutrition. Der IntraPostWorkout Shake soll dich während des Workouts oder direkt nach dem Workout mit wichtigen Aminosäuren und Elektrolyten versorgen. Im Gegensatz zum Pure Protein, bei dem man eine ganze Reihe an verschiedenen Inhaltsstoffen angeboten bekommt, ist der IntraPostWorkout Shake eher überschaubar. Die Zusammensetzung ist ähnlich, allerdings wird die Dosierung anhand deines Körpergewicht und deines Geschlechts angepasst.

Wenn du dich schon mal gefragt hast, ob die Mengenangaben für deinen Shake eigentlich gewichtsabhängig auf der Verpackung angegeben werden müssten: Ja, eigentlich müssten sie das. Denk mal drüber nach. So gesehen ist das Geschäftsmodell von brandl Nutrition eigentlich höchst relevant. Der Endurance Shake wird beworben, als All-in-One Mineralstoffdrink mit EAAs, Superfoods und Kohlehydraten. Also alles was dein Körper während und nach dem Training braucht.

Du kannst meinen Gutschein-Code nutzen und 10% bei deiner Bestellung bei Brandl Nutrition sparen.

Mein individueller IntraPost Workout Shake

Brandl Nutrition hat mir einen Code zu Verfügung gestellt, mit dem ich einen kostenlosen Test-Shake bestellen konnte. Also habe ich auf der Hersteller Webseite meine persönlichen Werte zusammen geklickt. Während beim Pure Protein so einige Fragen gestellt wurden, geht es beim IntraPost Workout Endurance Shake vor allem um mein Geschlecht und mein Körpergewicht.

Direkt im Anschluss gibst du deinen Spitznamen ein. Diesen findest du anschließend auf der Produkt-Verpackung. Sowohl der Shake, wie auch die Dosierungsempfehlung werden auf Basis deiner persönlichen Daten erstellt. Im Vergleich zum Pure Protein des gleichen Hersteller wirst du beim IntraPost Endurance Shake deutlich weniger abgefragt. Damit ähneln sich die Shakes eher, als es beim Pure Protein der Fall ist. Beim Pure Protein kannst du eine vegane Variante auswählen, der Endurance Shake ist standardmäßig für eine vegane Ernährung geeignet.

Mein Endurance Shake

Hier möchte ich dir meinen Endurance Shake vorstellen. Der Konfigurator von Brandl Nutrition, hat auf Basis meiner Angaben den Endurance Shake zusammengestellt. Im Gegensatz zum Pure Protein gibt es nicht ganz so viele Angaben zu machen. Das liegt letztlich vor allem daran, dass die Zusammenstellung doch recht standardisiert ist. Lediglich die jeweilige Dosierung ist abhängig von meinem Gewicht und Geschlecht angepasst worden.

Brandl Nutrition Endurance Nährwerte

Sehen wir uns also mal die Zutaten des Endurance Shake an. Auf die Dosierungen gehe ich nicht weiter ein. Über die Wirkung bestimmter Stoffe kann man streiten, über die Dosierung aber noch besser. Brandl Nutrition verwendet im IntraPost Workout Endurance Shake ausschließlich wirkungsvolle Dosierungen, die den allgemeinen Empfehlungen entsprechen. Es kommt durch die Einnahme also nicht zu einer Überdosierung.

Energie und Regeneration

Die nachfolgend beschriebenen Inhaltsstoffe und Zutaten sollen dir Energie während deiner Session liefern und helfen dir danach besser zu regenerieren.

Isomaltulose

Es handelt sich bei Isomaltulose um ein langsam verfügbares Kohlenhydrat, dass dir allerdings trotzdem als solches Energie liefert. Auch wenn die ganzen Low Carb Fans nun wieder Panik kriegen, hat Isomaltulose gegenüber dem klassischen Haushaltszucker einige Vorteile. Der Blutzuckerspiegel steigt nämlich deutlich langsamer und auch die Zahngesundheit wird von dieser Energie-Quelle besser unterstützt, als von klassischem Zucker.

Taurin

Die Aminosäure Taurin dürfte dir zumindest durch den Namen bekannt sein. Immerhin steckt Taurin auch in den meisten Energy Drinks. Die nicht essentielle Aminosäure kann durch den menschlichen Körper selbständig synthetisiert werden. Dennoch konnte in einigen Studien nachgewiesen werden, dass bereits durch die einmalige Einnahme die Ausdauerleistung positiv beeinflusst und die Fettverbrennung intensiviert werden kann.

Kurkuma-Extrakt

Auch Kurkuma könnte dir bereits bekannt sein. Der Stoff verleiht Curry seine intensive, gelbe Wirkung. Für die Fitness-Szene ist Kurkuma besonders wegen erhöhter NO-Werte und einem verbesserten Blutfluss interessant.

Pfeffer-Extrakt

In vielen Fat Burnern findest du Pfeffer Extrakt als Inhaltsstoff. In diesen soll das Pfeffer den verbrennenden Effekt erhöhen. Tatsächlich ist Pfeffer aber auch als Antioxidant bekannt, verbessert die Aufnahme von Stoffen im Darm und fördert die Durchblutung.

Thiaminmononitrat

Hinter dem Namen, den wahrscheinlich keiner aussprechen kann, steckt Vitamin B1. Es ist ein wasserlösliches Vitamin, dass im menschlichen Körper nicht gespeichert werden kann. Du musst Vitamin B1 also durch die Nahrung zuführen, damit du genug Vitamin B1 zu Verfügung hast. Thiaminmononitrat spielt im Kohlenhydratstoffwechsel eine wichtige Rolle.

Aminosäuren

Im Endurance Shake sind verschiedene Aminosäuren enthalten. Der Großteil davon sind essentielle Aminosäuren. Diese kann der Körper nicht selbst synthetisieren, sondern müssen über die Ernährung zugeführt werden. Insbesondere bei sportlichen Aktivitäten und während einer Diät hast du einen erhöhten Aminosäure-Bedarf.

Im Intrapost Workout Endurance Shake sind die folgenden Aminosäuren enthalten:

  • L-Lysin Hydrochlorid
  • L-Threonin
  • L-Phenylalanin
  • L-Tryptophan
  • L-Methionin
  • L-Leucin
  • L-Isoleucin
  • L-Valin

Die drei Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin sind die drei Aminosäuren, die in den sogenannten BCAA enthalten sind. Diese spielen im Muskelaufbau und Muskelerhalt eine besondere Rolle.

Mineralstoffe

Während eines intensiven Trainings verbraucht dein Körper vermehrt Mineralstoffe. Diese müssten deinem Körper daher im ausreichende Maße wieder zugeführt werden. Der Intrapost Workout Endurance Shake von Brandl versorgt dich während bzw. nach dem Training direkt mit den relevanten Mineralstoffen.

Totes Meersalz

Salz ist Salz. Oder etwa nicht? Durch die Verarbeitung von unserem klassischen Kochsalz gehen wichtige Mineralstoffe verloren. Totes Meersalz wird auf eine andere Art und Weise gewonnen, sodass Mineralien wie Kalium, Magnesium und Zink enthalten bleiben. Salz spielt bei intensivem Trainingseinheiten eine besondere Rolle, immerhin verlierst du über Schweiß auch viel Salz.

Calciumlactatgluconat

Im menschlichen Körper spielt Calcium eine besondere Rolle. Sowohl bei der Reizübertragung in Muskeln und Nerven, als auch in der Blutgerinnung und im Knochenaufbau ist das Mineral entscheidend. Bei Calciumlactatgluconat handelt es sich um das Calciumsalz, dass besser vom Körper aufgenommen werden kann. Während intensiver, sportlicher Aktivitäten geht ein erheblicher Anteil an Calcium durch den menschlichen Schweiß verloren.

Magnesium

Die meisten Menschen, die Magnesium hören denken an Krämpfe. Tatsächlich kann ein Magnesium-Mangel auch zu Krämpfen führen, ein Mangel macht sich aber viel schneller bemerkbar. Tatsächlich ist in westlichen Ländern ein Magnesium-Mangel häufig zu beobachten. Verarbeitete Lebensmittel enthalten vergleichsweise wenig Magnesium. Dadurch kommt es zu einer verminderten Aufnahme.

Auch durch sportliche Aktivität verliert ein Sportler durch den massiven Schweißverlust viel Magnesium. Aus diesem Grund sollte der Magnesium-Bedarf ausgeglichen werden. Gemeinsam mit Calcium, Salz, Kalium und Zink solltest du während oder nach intensivem Training Magnesium zu dir nehmen.

Tri-Kaliumcitrat

Auch Kalium ist ein wichtiges Elektrolyt. Dieses spielt in einer Vielzahl von Funktionen im menschlichen Körper eine zentrale Bedeutung ein. Da auch Kalium durch intensives Training in einem erhöhten Maß verbraucht wird, ist Kalium in einem Endurance Shake von zentraler Bedeutung. Aus diesem Grund gilt auch die Banane als eines der wichtigstens Nahrungsmittel für Sportler – immerhin ist diese reich an Kalium.

Mangan(II)-gluconat

Ich bin mir sicher, dass du von Kalium, Calcium, Magnesium und Co schon mal was gehört hast. Doch Mangan ist eher ein Spezialist, der keiner so richtig kennt. Als Nahrungsergänzungsmittel wird Mangan wieder einmal gehypt und überbewertet. Im Allgemeinen ist davon auszugehen, dass es selten einen echten Mangel gibt. Während intensiven Trainings-Einheiten wird aber auch Mangan in einem erhöhten Maße verbraucht. Bitte beachte, dass die Dosierung in IntraPostWorkout Endurance Shake so hoch ist, dass du diesen nicht mit anderen Mangan-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln kombinieren solltest.

Weitere Zutaten des Endurance Shake

Zum Schluss finden sich noch weitere Zutaten in der Inhalts-Liste von Brandl. Darunter findet sich beispielsweise auch natürliches Zitronen-Aroma. Das hat keinen weiteren Effekt, als dem Endurance Shake einen leckeren Geschmack zu verpassen. Gesüßt wird der Shake mit Stevia. Auf beide Inhaltsstoffe werde ich in dieser Aufzählung nicht weiter eingehen.

Inulin

Gerade in der Naturheilkunde wird Inulin eine ganze Reihe an vielfältiger Wirkung auf den menschlichen Körper nachgesagt. Letztlich handelt es sich dabei um einen Ballaststoff. So soll Inulin eine positive Wirkung auf den Blutzuckerspiegel haben, einer gesunden Verdauung dienen und auch bei einem Gewichtsverlust helfen.

Bambus Extrakt

Der Bambus Extrakt enthält viele Flavonoide. Das sind freie Radikale, die auch antibakteriell wirken sollen. In Zeiten von Stress helfen diese Antioxidantien deinem Immunsystem. Da auch ein intensives Training Stress darstellt, ist der Bambus Extrakt sicherlich eine sinnvolle Ergänzung im Training.

Meine Erfahrung mit dem Endurance Shake

Der Endurance Shake soll während dem Training alle notwendigen Stoffe liefern, um dir ein erfolgreiches und langes Training zu ermöglichen. Der Fokus liegt dabei natürlich auch auf der Versorgung mit Energie, aber auch mit anderen Stoffen. Rein von der Theorie ausgehend müsste das Training mit einem Endurance Shake weniger ermüdend sein. Also durchaus eine Wirkung, welche man im Training versuchen kann zu testen.

Tatsächlich habe ich den Endurance Shake intensiv während vier Wochen Training konsumiert. Der IntraPost Workout Shake eignet sich für den Konsum während oder nach dem Training. Allgemein trinke ich während dem Training eigentlich lieber nur Wasser, ausprobiert habe ich den Shake natürlich trotzdem auch während dem Training. Geschmacklich ist der Endurance Shake von Brandl Nutrition sicherlich eine ganz angenehme Sache. Der saure, aber dennoch leckere Zitronengeschmack macht den Shake zu einem leckeren Drink. Auch während des Trainings. Mehr zum Geschmack jedoch im nächsten Abschnitt.

Was lässt sich denn nun zur Wirkung sagen? Nach einem Training mit dem Endurance Shake fühle ich mich weniger müde, aber trotzdem kaputt. Sowohl während einer Kraft- als auch während einer Ausdauer-Einheit fühle ich mich aktiver, als ohne einen Shake. Vorrangig habe ich den Shake während des Trainings konsumiert und damit eigentlich auch die besseren Erfahrungen gemacht. Auf den Muskelkater allerdings hat der Shake keine echten Auswirkungen. Der kam so oder so nach dem Training.

Der Geschmack Zitrone (Juicy Lemon)

Während du beim Pure Protein aus vier verschiedenen Geschmacksrichtungen wählen kannst, bietet man dir beim Endurance Shake bislang nur eine Geschmacksrichtung an. Es handelt sich dabei um Juicy Lemon. Hinter diesem modischen Namen steckt letztlich der klassische Zitronen-Geschmack. Zitrone gehört zu den beliebten Geschmacksrichtungen im Bereich der EAA, BCAA und Pre-Workout Pulver.

Brandl Nutrition Endurance Shake Pulver

Der Grund dafür ist recht simpel. Aminosäuren sind von Natur aus sauer, sodass es teils schwierig ist die zu überdecken. Aus diesem Grund findest du bei vielen Aminosäure-lastigen Produkten auch entsprechende sauer Geschmacksrichtungen. Hier muss man nicht so viel überdecken, sondern kann den Geschmack überdecken.

Geschmacklich kann mich der Endurance Shake nicht ganz überzeugen. Er ist definitiv genießbar und nicht besonders künstlich. Ich würden den Geschmack aber eher als fruchtig beschreiben, es geht schon in Richtung der meisten Iso-Drinks. Ein richtiger Zitrone-Geschmack schmeckt für mich aber irgendwie anders. Den IntraPostWorkout Shake kann man aber gerade auch während dem Training gut trinken. Prinzipiell würde ich den Geschmack als gewöhnungsbedürftig bezeichnen – aber immer noch besser als die Drinks der meisten anderer Hersteller.

Weitere individuelle Produkte von Brandl Nutrition

In diesem Beitrag habe ich dir den IntraPost Workout Endurance Shake vorgestellt. Doch Brandl Nutrition hat noch ein paar weitere, interessante Produkte im Angebot. So findest du beispielsweise das Pure Protein in einem anderen Beitrag in meinem Blog. Der individuelle Protein Shake kann noch auf eine ganz andere Art und Weise beeinflusst werden. Entscheide dich zwischen den verschiedenen Protein-Quellen, Geschmacksrichtungen und erhalte die Dosierungen anhand deines Gewichts und Trainings-Ziel.

Auch weitere Nahrungsergänzungsmittel warten auf dich. Das Ziel von Brandl Nutrition ist dabei recht einfach: Auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand das perfekte Nahrungsergänzungsmittel für dich und deine Ziele zu bieten. Tatsächlich hat das Team unglaublich viele Studien ausgewertet und in die eigenen Produkte einfließen lassen. Auch aus diesem Grund wirst du vor jeder Bestellung bei jedem Produkt nach ein paar persönlichen Daten gefragt. Zumindest Gewicht, Geschlecht musst du immer angeben. Denn auf dem Gewicht und deinem Geschlecht werden die exakten Dosier-Empfehlungen kalkuliert.

Brandl Nutrition ist anders. Ausgewählte Produkte auf Basis der aktuellen wissenschaftlichen Studienlage, angepasst an dein Gewicht, deine Ernährungsgewohnheiten und dein Ziel. Ein erfolgsversprechendes Konzept.

Fazit zum Endurance Shake

Wenn du deine Ausdauer-Leistung optimieren möchtest, ist der Endurance Shake die richtige Entscheidung. Du wirst während dem Training vor allem mit Energie versorgt, während gerade die Aminosäuren und die weiteren aktiven Inhaltsstoffe nach deinem Training eine ganz besondere Rolle spielen. Die Zusammenstellung erfolgt auf Basis von wissenschaftlicher Erkenntnisse und Empfehlungen. Die Macher haben zahlreiche Studien angesehen, ausgewertet und ihre Rückschlüsse gezogen.

Somit ist der IntraPost Workout Endurance Shake ein solide entwickeltes Produkt für deinen persönlichen Erfolg und das Erreichen deiner Ziele. Geschmacklich ist der Shake in Ordnung. Die Wirkung, zumindest subjektiv, auch zu spüren.

Du kannst meinen Gutschein-Code nutzen und 10% bei deiner Bestellung bei Brandl Nutrition sparen.
Dein individueller Shake für dein Ausdauer-Training
  • Geschmack
    (4)
  • Produkt Auswahl
    (5)
  • Nährwerte
    (5)
  • Ausgewählte Inhaltsstoffe
    (5)
  • Konsistenz
    (5)
  • Preis
    (4.5)
4.8

Zusammenfassung

Der Endurance Shake bietet dir während dem Training eine ausgewogene Mischung an Aminosäuren, Energie und Mineralstoffen. So hast du rund um dein Training alles, was du brauchst. Das Nahrungsergänzungsmittel wird auf Basis deiner persönlichen Angaben für dich zusammengestellt und dosiert.

Pros

  • Interessante Wirkstoffe
  • Auf Basis wissenschaftlicher Studien
  • Liefert wichtige Mineralien, Aminosäuren und Energie

Cons

  • Geschmack gewöhnungsbedürftig
Sending
User Review
0 (0 votes)

Bildquellen

  • Screenshot von Brandl Nutrition: Bildrechte beim Autor
  • Brandl Nutrition Endurance Nährwerte: Bildrechte beim Autor
  • Brandl Nutrition Endurance Shake Pulver: Bildrechte beim Autor
  • Brandl Nutrition Endurance Shake: Bildrechte beim Autor

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.