ITIWIT Wasserfeste Tasche

Wasserfeste Tasche 10L Itiwit – Produktbewertung

Für eine Fahrradtour habe ich mir die Wasserfeste Tasche Itiwit in 10L Größe von Decathlon gekauft. Die Tasche soll mein Equipment wasserdicht verpacken und kommt auf die beiden Ortlieb-Packtaschen. In meiner Produktreview erfährst du, was du von der Tasche halten kannst.

Itiwit Wasserfeste Tasche 10L

Bei Decathlon handelt es sich um eine Art Baumarkt für Sportartikel. Man bekommt quasi fast alles zu allen möglichen Sportarten, die dir gerade so in den Sinn kommen. Decathlon überzeugt also mit einer riesigen Auswahl und vor allem auch günstigen Preisen. In der Regel werden bei Decathlon vor allem die günstigen Eigenmarken vertrieben, teilweise aber auch bekannte Marken.

Ein häufiger Kritikpunkt an Decathlon ist, dass der Laden kleine Fachläden massiv in die Ecke drängt. Und bei den Discount-Preisen hört man oft „Wer billig kauft, kauft zwei mal“. Tatsächlich denke ich, dass Decathlon im Rahmen seiner wirklich günstigen Angebote natürlich keine Qualität im Profi-Bereich liefern kann. Allerdings findet man für den schmalen Geldbeutel eine ordentliche Auswahl kostengünstiger Produkte. „Wer teuer kauft, hat schnell kein Geld mehr“ ist eben auch so ein Spruch dem man durchaus Beachtung schenken muss.

Die Wasserfeste Tasche Itiwit habe ich mir während der Vorbereitung für meine Fahrradtour gekauft. Ich brauche eine Schlafsackhülle, die meinen Schlafsack im Zweifel auch bei starkem Regen trocken hält. Diese Tasche muss sich mit einem Spanngurt auf dem Gepäckträger verschnüren lassen.

Die Tasche fasst 10 Liter. Es gibt aber auch weitere Größen mit 5 Litern, 30 Litern, 40 Litern und 60 Litern. In meinem Test arbeite ich mit der Asphaltgrauen Tasche mit 10 Litern. Andere Farben sind Neon-Blutorange, Türkisgrün und Blassblau. Die Taschen sind mit einem klassischen Roll-Verschluss ausgestattet. Du rollst also den oberen Taschenbereich fünf mal ein und schließt dann mit den Schnallen.

Im Idealfall lässt du etwas Luft in der Tasche. Dadurch bleibt die Tasche dichter und kann im Bedarfsfall auch eine auftreibende Wirkung bekommen. So schwimmt die Tasche oben, auch wenn sie ins Wasser fällt.

Diese Art der Taschen sind von Decathlon eigentlich für den Bootseinsatz vorgesehen, können aber auch auf den Stand-Up-Paddles zum Einsatz kommen. Für meinen Zweck ist die Tasche dann definitiv eine gute Wahl – sofern sie denn hält, was sie verspricht.

Hergestellt ist die Tasche aus 40.00% Thermoplastisches Polyurethan‎, 60.00% Polyester (PES), also reinem Plastik. Interessant finde ich, dass die Tasche laut Webseite nur spritzwassergeschützt ist. Dies dürfte allerdings darauf zurück zu führen sein, dass Decathlon mögliche Haftungsansprüche vermeiden möchte, die bei einer falschen Handhabung mit Sicherheit entstehen werden.

Meine Erfahrung mit dem Itiwit 10L Packsack

Wenn man eine Radtour macht, dann sollte alles trocken bleiben. So zumindest mein Gedanke. Auch wenn ich möglichst minimal plane, war die Kapazität der äußerst zuverlässigen Ortlieb-Packtaschen doch recht schnell ausgereizt. Nicht verstaut war mein Schlafsack, dessen Hülle ich bereits vor längerer Zeit verloren habe.

So kam mir die Idee den Schlafsack in eine Wasserdichte Hülle zu packen und seperat mit zu führen. Der Plan war hauptsächlich Jugendherbergen zu übernachten, für besonders schönes Wetter und passender Umgebung haben wir aber Schlafsack und Hängematte mitgeführt. Aus diesem Grund hat mir die Idee den Schlafsack seperat zu verpacken und oben auf zu Schnüren ganz besonders gefallen.

Bei Decathlon bin ich schnell fündig geworden. Nach ein wenig Abmessen ist die Wahl auf den 10 Liter Sack gefallen. Das dürfte zwar knapp werden, aber weniger Platz animiert nur dazu mehr Kram mitzuschleppen, den man nicht unbedingt braucht.

ITIWIT Wasserfeste Tasche am Waldboden
ITIWIT Wasserfeste Tasche am Waldboden

Beim Testen vor der Fahrt konnte ich feststellen, dass sich die Tasche hervorragend verzurren lässt. In größeren Versionen hat die Tasche praktische Rucksack-Gurte. Bei meiner 10 Liter Variante ist ein praktischer Tragegriff an der Tasche. Dieser befindet sich oberhalb der Tasche. Dank der Verschlüsse lässt sich der Beutel dennoch gut auf dem Gepäckträger fest zurren. Eine andere Möglichkeit, eine Öse oder ähnliches gibt es leider nicht.

Für den ursprünglichen Einsatz-Zweck auf einem Boot oder Stand-Up-Paddle ist das sicherlich sinnvoll, auf dem Rad stört es dann aber etwas. Ich finde aber trotzdem genug Möglichkeiten das Paket ordentlich zu verschnüren. In der etwas größeren Variante sind dank der zusätzlichen Gurte auch noch mehr Befestigungen möglich.

Auch wenn der Beutel offiziell nur spritzwassergeschützt ist, hält das Teil ordentlich was aus! Ein erster Versuch in der Badewanne hielt bombenfest. Mein Test-Shirt war nicht nass und auch sonst konnte ich keine Feuchtigkeit feststellen. Beim Testen habe ich den Beutel vollständig unter Wasser getaucht..

Itiwit 693km durch Deutschland

Der wasserdichte Packsack hat mich nun also bei meiner Reise quer durch Deutschland begleiten dürfen. Aufbewahrt habe ich darin die meisten Zeit meinen Schlafsack und in der Nacht Klamotten. Bis auf die Zeit in Hamburg war der Packsack keinem Regen ausgesetzt. Und in diesem einen Fall hat der Packsack ordentlich dicht gehalten.

Da wir meistens in der Hängematte geschlafen haben, nutze ich den Itiwit in der Nacht um meine Klamotten trocken zu halten. Der Tau konnte dem Sack nichts anhaben, auch keine Ohrenkneifer, Spinnen oder andere Insekten.

Der Trageriemen war super geeignet um den Packsack an Bäumen zu befestigen. Die verschiedenen Schnallen haben auf dem Gepäckträger flexible Befestigungen ermöglicht. Auch wenn das Produkt sicherlich nicht zu diesem Zweck konzipiert wurde, hat er sehr gut gehalten.

Die Handhabung

Der wasserdichte Packsack von Decathlon besitzt, wie bereits beschrieben, eine Tragelasche und drei Verschlüsse. Um den Inhalt vor eindringendem Wasser zu schützen, muss der Sack auf eine bestimmte Art und Weise verschlossen werden.

Bekannt ist mir diese Art des Verschlußes von Packsäcken und den Fahrradpacktaschen der Firma Ortlieb. Der Verschluß wird mehrere male gerollt, sodass keine Luft entweichen und keine Flüssigkeit eindringen kann und dann befestigt.

ITIWIT Wasserfeste Tasche auf dem Fahrrad
ITIWIT Wasserfeste Tasche auf dem Fahrrad

Auch wenn mir die Handhabung also geläufig ist, fällt mir dies bei dem Produkt von Decathlon etwas schwerer. Der Sack wirkt äußerst luftdicht, sodass die Luft vorher gezielt ausgestrichen werden muss. Ist das verfügbare Volumen von 10 Litern (je nach Größe) also vollständig ausgenutzt, fällt das Schließen deutlich schwerer. Nach einigen malen hatte ich es dann aber drauf.

Im Gegensatz zu Produkten die aus LKW-Plane sind, handelt es sich bei Itiwit um einen Sack aus Kunfststoff mit leichter Struktur. Das fällt mir besonders auf, da beim Einstopfen des Schlafsackes genaustens drauf geachtet wird, diesen ganz runter zu stopfen. Passiert dies nicht, bleibt der Schlafsack hängen und landet nicht ganz im Beutel.

Fazit

Mein Fazit ist durchweg positiv. Ich werde mir ggf. noch eine größere Variante besorgen, sofern ich diesen Sommer dazu komme SUP zu probieren. Durch das Einrollen scheint der Sack wirklich wasserdicht zu sein. Nach einigen Anwendungen fällt auch die Handhabung leicht, sodass dies kein Problem sein sollte.

  • Preis / Leistung
  • Wasserfestigkeit
  • Handhabung
4.8

Kurzfassung

Ein preisgünstiger wasserfester Packsack für die Paddeltour, Wanderung oder natürlich Radtour. Einfach zu verschließen, stabil und ordentlich Wasserdicht. Die teure Fotoausrüstung würde ich trotzdem in einem anderen Beutel transportieren. Auf meiner Tour ist kein Wasser eingedrungen. Praktischer und wirklich kostengünstiger Beutel!

Zusammenfassung
Datum
Produkt
Wasserfeste Tasche Grau von ITIWITT / Decathlon
Bewertung
51star1star1star1star1star

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.