Vaso Grow

In meiner Produktrezension erfährst du wofür das Produkt Vaso Grow V2 von Dedicated Nutrition geeignet ist und ob das Produkt wirkt.

Krasser Pump dank Vaso Grow von Dedicated Nutrition!

Kennst du das Gefühl, wenn nach dem Training das Blut durch deine Venen und die Muskeln schießt? Wenn der Sauerstoff und die Nährstoffe genau dorthin gespült werden wo sie gerade gebraucht werden. Es ist eines der besten Gefühle der Welt. Wenn du dieses Gefühl den ganzen Tag spüren willst, dann kannst du auf Vaso Grow zurückgreifen. Zumindest verspricht das der Hersteller Dedicated Nutrition.

Vaso Grow kommt in einer typischen Verpackung. Schwarze Dose mit gelbem Deckel. In einer Dose befinden sich insgesamt 300 Kapseln. Diese sind gelb und mit Dedicated beschriftet. Eine Portion besteht aus 6 Kapseln. In einer Dose findest du also insgesamt 50 Portionen. Du nimmst eine Portion am Morgen auf den nüchternen Magen und eine Portion vor dem Workout oder am Nachmittag. Das heißt mit einer Dose kommst du über 25 Tage.

Vaso Grow kostet 31,99 EUR. Das macht, gerechnet mit 12 Kapseln am Tag, etwa 1,30 EUR am Tag. Wenn man Vaso Grow im offiziellen Dedicated Nutrition Webshop bestellt, erhälst du gratis eine 2,2l Dedicated-Wasserflasche, sowie 10% Rabatt mit dem Rabattcode ATHLETICFIT10.

Vaso Grow mit Gratis Artikel

Es handelt sich bei Vaso Grow nicht um ein klassisches Pre-Workout Produkt. Vaso Grow verbessert deine Durchbluttung an Trainingstagen und an trainingsfreien Tagen. Daher enthält Vaso Grow V2 auch kein Coffein oder andere Stimulanzien. Du kannst natürlich auch andere Pre-Workout Produkte mit Vaso Grow kombinieren.

Nachfolgend werde ich häufiger auf eine Weitstellung (Vasodilatation) der Gefäße zu sprechen kommen. Der Fachbegriff dafür ist Vasodilatation und betrifft vor allem die Venen. Weitgestellte Gefäße lassen sich besonders am Handrücken und den Armen erkennen und gelten als Indikator für einen guten Pump.

Jetzt im Onlineshop einlösen und 10% bei deiner nächsten Bestellung sparen

Inhaltsstoffe und Nährwerte

Bei den meisten Pump-Produkten findest du auf jeden Fall Arginin und/oder Citrullin in der langen Liste der Inhaltsstoffe. Bei Vaso Grow ist dem nicht so. Es steckt einiges anderes in dem Produkt von Dedicated Nutrition, was tatsächlich wirkt. Werfen wir einfach direkt einen Blick auf die Inhaltsstoffe und deren Dosierungen.

Vaso Grow V2

Eine Portion besteht aus 6 Kapseln und enthält damit 3120mg Wirkstoffe. Nachfolgend will ich dir zu den einzelnen Wirkstoffen ein paar Infos liefern.

L-Leucin Nitrate

Dabei handelt es sich um eine Kombination aus der Aminosäure L-Leucin und Nitrat. Leucin ist bekannt dafür die Muskelproteinsynthese zu aktivieren. Verantwortlich dafür ist ein Protein mit Namen mTor. Nitrate weiten deine Blutgefäße, senken den Blutdruck und sollen auch den Pump-Effekt erhöhen. Eine Kombination aus Leucin und Nitraten soll die positiven Eigenschaften kombinieren. Belegt oder nachgewiesen ist dies bislang nicht.

Das seperat ausgewiesene Leucin in der Nährstoff-Tabelle ist zu diesem Punkt dazu zu zählen.

Glycine-Propionyl-L-Carnitine

Wenn wir diesen Inhaltsstoff abkürzen, sprechen wir von GPLC. Das ist leichter zu sprechen und zu lesen. GPLC steigert die NO-Konzentration im Blut und weitet die Gefäße. Damit erinnert dieser Inhaltsstoff an Arginin. Die Dosierung ist mit 750mg etwas niedrig, ich habe zuletzt von einer Empfehlung von 3000mg gelesen.

L-Citrulline Nitrate

Ein Bekannter! Zumindest den meisten dürfte Citrullin und dessen Wirkung bekannt sein. Citrullin kann den NO-Spiegel im Blut steigern. Das geschieht durch die Bereitstellung von Arginin. Auch Citrullin ist mit 500mg eher gering dosiert. Die Kombination aus L-Citrulline und Nitrate ist also auch eine interessante Sache.

L-Norvaline

Dies ist ein sehr interessantes Inhaltsstoff! Norvalin wird von der Aminosäure Valin abgleitet. Norvalin hemmt ein Enzym mit Namen Arginase. Dieses ist für den Abbau von Arginin verantwortlich. Umkehrschluss: Norvaline hält die Wirkung von Arginin länger aufrecht und wirkt einem Abbau aktiv entgegen.

Quercitine

Dieser Inhaltsstoff soll sich sehr positiv auf Bluthochdruck auswirken. Die Blutdrucksenkung dürfte interessant sein, auch wenn die Dosierung deutlich höher angesetzt wird um den Blutdruck zu senden. Ansonsten hat Quericitine einige positive Wirkungen die ich aber nicht mit einem Pump-Produkt in Verbindung bringen würde. Auf natürlichem Wege kommt Quericitine vor allem in Äpfeln und Zweibeln vor.

Pinebark Extrakt

Hinter Pinebark Extrakt verbirgt sich zu Deutsch Pinienrindenextrakt. Dieser Wirkstoff soll einige tolle Eigenschaften besitzen. Für die Wirkung in Vaso Grow dürfte die Förderung des NO die wichtigste Eigenschaft sein. Zusätzlich zu erwähnen sind die Verbesserung der Blutfettwerte, positive Auswirkungen auf Diabetes und Asthma, eine Steigerung der Immunsensivität und die Hemmung von Entzündungen. Pinienrindenextrakt ist durchaus ein eigener Beitrag wert.

Mit einer Dosierung von 60mg entfaltet Pinienrindenextrakt seine Wirkungen. Mit 100mg Wirkstoff könnte es sich bei diesem Inhaltsstoff um die geheime Zutat handeln, die für die krasse Wirkung von Vaso Grow verantwortlich ist.

Vitamin C

Das Vitamin C in Vaso Grow soll den Cortisolspiegel verringern. Dabei sollte man allerdings beachten, dass Vitamin C als Antioxidant im Körper agiert. Es wird nicht empfohlen vor oder nach dem Training Antioxidantien zu sich zu nehmen. Antioxidantien neutralisieren freie Radikale – welche deinem Körper nach einem harten Training einen Trainingsanreiz senden. Bekämpfst du diese, dann wird auch der Trainingsanreiz heruntergesetzt.

Astragin

Wenn du regelmäßig meine Beiträge liest, wirst du bereits von Astragin gehört haben. Der Hersteller Dedicated Nutrition setzt inzwischen bei mehreren Produkten auf Astragin. Kurz gesagt verbessert Astragin die Wirkstoff-Aufnahme im Körper. Seien es Vitamine, Aminsoäuren oder Mineralien. Das ist auch der Grund, warum Astragin auch in Vaso Grow zu finden ist. Die Wirkung der einzelnen Wirkstoff soll durch den patentierten Wirkstoff nochmal verbessert werden.

Bewertung der Nährstoffe

Auch wenn bislang nicht zu jedem Nährstoff umfassende Studien verfügbar (oder mir bekannt) sind, macht die Zusammensetzung Sinn. Wie bei jedem Produkt kann man sicherlich an einzelnen Dosierungen schrauben. Aus welchem Grund die Dosierungen so gewählt wurden ist natürlich auch nicht transparent nachvollziehbar. Bei Kapseln besteht natürlich immer der Verdacht, dass mit jedem mg die Portionsgröße noch größer wird. Ferner ist es natürlich auch eine Sache von Preis. Im Zweifelsfall sind die Dosierungen aber auch speziell abgestimmt und stellen das Geheimnis des Herstellers dar.

Wirkung

Vaso Grow wirkt. Das ist mein kurzes Feedback zu diesem Produkt. Dazu muss man allerdings sagen, dass die Wirkung nicht sofort auftritt. Der starke Pump, hervorgerufen durch die Weitung der Blutgefäße baut sich über die ersten Tage der Einnahmen auf. Die sogenannte Vasodilatation ist zumindest deutlich sicher.

Mit der empfohlenen Dosierung von 6 Kapseln spürt man einen deutlichen Pump während dem Training. Ich habe nun eine komplette Dose in der vorgeschrieben Dosis probiert und habe von der Vasodilatation unabhängig vom Training einiges gespürt. Nimmt man vor dem Training 12 Kapseln, dann spürt man einen unbeschreiblichen Pump. Dieser hält auch weit über das Training hinaus an.

Mir hat der permanente Pump echt gut gefallen. Mit der Dosierung von 12 Kapseln war der Pump nach dem Training wirklich krass. Ob ich diesen aber bei jedem Training in dieser Form spüren möchte? Tatsächlich nicht. Ich habe mich also auf die Dosierung von 6 Kapseln morgens und 6 vor dem Training / am Nachmittag konzentriert. Nebenwirkungen konnte ich nicht feststellen.

Damit ist Vaso Grow eines der wenigen Supplemente die wirklich halten was sie versprechen. Ob allerdings an den weiterführenden Wirkungen (mehr Durchblutung, mehr Sauerstoff, mehr Regeneration, mehr Kraft) was dran ist, darf man natürlich bezweifeln. Mir ist das krasse Gefühl durchaus den Preis wert. Ein essentielles Supplement ist Vaso Grow mit Sicherheit nicht. Ebenso wenig wird Vaso Grow einen Pre-Workout Booster ersetzen.

Fazit

Ich bin von Vaso Grow begeistert! Das Supplement sorgt bei mir für einen echt guten Pump. Die Venen kommen raus und das Training fühlt sich auch Stunden danach richtig gut an. Natürlich kann ich ohne Vaso Grow leben – immerhin bringt das Supplement kein Benefit, außer pralle Venen und ein pralles Gefühl in den Muskeln.

Wenn du aber nach genau diesem Effekt suchst: Dann probiere Vaso Grow doch einfach mal aus! Du musst dir natürlich über den Preis von 1,30 EUR am Tag bewusst sein.

Jetzt im Onlineshop einlösen und 10% bei deiner nächsten Bestellung sparen
Zusammenfassung
Datum
Produkt
Dedicated Nutrition Vaso Grow
Bewertung
51star1star1star1star1star
Vaso Grow von Dedicated Nutrition
  • Inhaltsstoffe
  • Wirkung
  • Preis / Leistung
4.7

Kurzfassung

Ein Supplement, dass wirkt! Interessante Inhaltsstoffe die für den Pump deines Lebens sorgen? Ich will nicht übertreiben. Tatsächlich bin ich begeistert von Vaso Grow. Der Pump ist spürbar, die Venen sehr gut sichtbar. Leider ist der Preis mit 1,30 EUR am Tag zu bedenken. Ich werde mir Vaso Grow wieder kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.