Nano ä Protein Pancake

Nano ä Protein Pancake – Produkt Test

Auf der FiBo 2019 habe ich dank Facebook Gewinnspiel einen ganzen Carton mit Nano ä Protein Pancakes geschenkt bekommen. Hier liest du meinen Produkt-Test!

Protein Pancake von Nano ä

Der Fibo-Stand von Nano ä befand sich in der Nähe von XXL Nutrition und Green Cola. Dort hatte man die Möglichkeit alle Geschmacksrichtungen der leckeren Protein Pancakes zu probieren. Mir waren die Pancakes dieser Marke bislang unbekannt. Und auch die Marke selbst zählt bisher nicht zu den Marken von denen ich schon etwas gehört habe.

Die Marke Nano ä gehört zum Hersteller Next Level Foods KFT aus Budapest (Ungarn). Also muss man zu diesem Hersteller etwas über den Tellerrand hinaus gucken. Neben den Protein Pancakes scheint der Hersteller vor allem BCAA / EAA Produkte im Angebot zu haben.

Ein Protein Pancake wiegt 45g. Mit 16g Protein besteht der Protein Pancake zu mehr als einem Drittel aus Protein. Doch zur Zusammensetzung kommen wir gleich noch.

Es gibt insgesamt 4 leckere Geschmacksrichtungen:

  • Caramel
  • Schokolade
  • Peach
  • Vanilla

Ich würde mir die Geschmacksrichtung Natur wünschen. Schon alleine der Geschmack des Protein-Pancake ohne die Füllung ist sehr lecker. Doch auch dazu später mehr. Preislich liegt der Protein-Pancake bei etwa 2,20 EUR pro Pancake. Wer die Protein-Pancakes im Großpack ordert, kann zusätzlich sparen.

Nährwerte und Zutaten

Immer dann, wenn es um Protein-Snacks geht, sehe ich mir die Nährwerte und Zutaten ganz genau an. Welchen Sinn verfolgt ein Protein-Snack, der vollgepumpt ist mit Zucker oder billigen Protein-Quellen? Eigentlich nur gute Verkaufszahlen zu generieren. Der Protein Pancake von Nano ä geht hier mit positivem Beispiel voran.

Nano ä Proteincancakes
Nährwertangaben und Zutaten

Werfen wir einen Blick auf die Zutaten, stellvertretend für die Geschmacksrichtung Peach Jam. Der Hersteller teilt die Zutaten auf in die Füllung und den Pancake selbst.

Pancake: Wasser, Whey Protein (Volac Volactive Ultra – Whey 80 Instant), Eigelb, Feuchthaltemittel (Glycerin), Vollkornmehl, Sonnenblumenöl, Füllstoffe (Dinatriumdiphosphat, Natriumcarbonat, Calciumcarbonat), Maisstärke, Süßstoff (Sucralose), Salz, Konservierungsstoffe (Kaliumsorbat, Natriumacetat).

Hauptbestandteie der Pancakes sind Whey Protein und Eigelb. Vollkornmehl gibt den Pancakes ihre Pakcake-Struktur. Der Hersteller verzichtet auf den Einsatz von billigem Palmöl. Stattdessen kommt Sonnenblumenöl zum Einsatz.

Füllung: Fructooligosaccharude, Feuchthaltemittel: Glycerin, Pfirsichkonzentrat (10%), Wasser, Stabilisatoren: Maisstärke, Mikrokristalline Cellulose, Carboxymethylcellulose, Säureregulator; Natriumcitrat, Weinsäure, Aroma, Salz, Farbstoff Carotin, Konservierungsmittel (Kaliumsorbat), Antioxidationsmittel Ascorbinsäure.

Der Hauptbestandteil der Füllung ist Fructooligosaccharude. Das ist ein unverdaubarer Mehrfachzucker. Dieser kommt als natürliches Abführmittel zum Einsatz. Aber keine Sorge: Die Füllung ist nicht so umfangreich, dass man negative Folgen befürchten muss. Mehr als 4 Pancakes am Tag sollten es aber auch nicht sein. Positiv fällt mir der natürliche Farbstoff auf. Auch die Füllung macht einen guten Eindruck.

Die Nährwerte sehen ebenso ganz gut aus:

  pro 100 g  pro Portion (45 g)
 Brennwert  1275 kJ / 302 kcal  574 kJ / 136 kcal
 Fett 5,1 g 2,3 g
 – davon gesättigt  1,1 g 0,5 g 
 Kohlenhydrate 29,1 g 13,1 g
 – davon Zucker 6,2 g 2,8 g
 Eiweiß 35,5 g 16 g
 Salz 0,27 g 0,12 g

Ein Pancake schlägt mit 45g pro Portion, also pro Pancake zu. 136kcal sind für den kleinen Protien-Snack eine feine Sache. Mit 13,1g Kohlenhydrate, davon 2,8g Zucker, geht der Snack fast als Low-Carb durch. 16g Protein sind bei einem Gewicht von 45g eine ordentliche Sache. Das sind ca. 35%. Die einzige Proteinquelle ist Whey Protein.

Geschmack

Ich habe auf der Fibo 2019 die Möglichkeit bekommen als Protein Pancakes durch zu testen. Zuhause habe ich eine komplette Packung der leckeren Protein Pancakes in Geschmacksrichtung Peach Jam.

Protein Pancake Geschmacksrichtung Peach Jam

Wie schmecken denn nun die Protein Pancakes? Einige Protein Snacks anderer Hersteller haben ein Problem mit ihrer Künstlichkeit. Das heißt die Snacks haben einen ordentlichen Beigeschmack oder Nachgeschmack. Auch wenn die Nährwerte stimmen, schmeckt man häufig den Süßstoff.

Die Protein Pancakes von Nano ä schmecken tatsächlich sehr natürlich. Meine sehr kritische Freundin hat die Protein Pancakes als sehr lecker betitelt. Auch ohne die Füllung schmecken die Pancakes sehr natürlich und nicht nach Süßungsmittel. Wir würden uns also einen Protein Pancake in der Geschmacksrichtung Natur wünschen.

Die Geschmacksrichtung Peach Jam schmeckt nach Pfirsich. Nicht künstlich, sondern eher wie eine Pfirsich-Marmelade. Die Füllung befindet sich in der Mitte der Pancakes. An den Rändern befindet sich wenig Füllung. Die Pancakes sind demnach leicht zu essen.

Mein Favorit ist eigentlich die Geschmacksrichtung Caramel. Wenn ich mich nicht zurück halten kann, trinke ich bei einem Bäcker am Südkreuz gerne mal einen Latte Macciato Karamell. So in etwa würde ich auch die Karamel-Füllung des Protein Pancake bezeichnen. Nicht zu süß, sondern schön karamellig.

Die Geschmacksrichtung Schokolade habe ich mir ehrlich gesagt anders vorgestellt. Auch Schokolade ist nicht zu süß, sondern schmeckt wie ein leicht gesüßter Schokoladenkuchen. Mit Nutella oder anderen Schokoladenhaltigen Brotaufstrichen lässt sich die Geschmacksrichtung Schokolade nicht vergleichen. So süß sind die Pancakes dann nicht – was ich übrigens äußerst positiv finde.

Die Geschmacksrichtung Vanille ist die einzige Geschmacksrichtung, die mir etwas süß erscheint. Nicht so, dass es mir unangenehm auffällt. Trotzdem ist Vanille meiner Meinung nach die Geschmacksrichtung, die am süßesten ist.

Zusammengefasst lässt sich sagen: Der Protein Pancake selbst schmeckt richtig lecker. Nicht künstlich, sondern fast wie selbst gemacht. Die Füllungen sind ebenso sehr lecker, nicht künstlich und vor allem nicht zu süß. Der Hersteller Nano ä hat also ein echt gutes Produkt auf den Markt gebracht.

Meine Erfahrung

Ich finde die Protein Pancakes sehr lecker. Verpackt sind die kleinen Pancakes in praktischen Einzelverpackungen. Diese sind natürlich sehr praktisch, wenn man den Snack mitnehmen möchte. Also nach dem Training oder so.

Nano ä Protein Pancake
Nano ä Protein Pancake

Im Gegensatz zu vielen anderen Protein Snacks sind diese Protein Pancakes sehr lecker und eben nicht zu süß. Im Prinzip kann ein Pancake sogar einen kopmpletten Protein-Shake ersetzen. Die Proteinquelle ist sehr hochwertig, sodass man sich auch hier auf die Zutaten verlassen kann.

Fazit

Wenn du auf der Suche nach fertigen Protein Cakes zum Snacken bist, dann kannst du auf die leckeren Produkte von Nano ä zurück greifen. Ich kenne bisher kein vergleichbares Produkt. Sowohl in Sachen Geschmack, wie auch in Sachen Nährwerte und Zutaten.

Preisvergleich

muskelmacherNano ä Protein Pancake2,19 € *Shop aufrufen
mysuppsä Protein-Pancake - 45g2,49 € *Shop aufrufen
bodyattackä Protein-Pancake - 45g2,49 € *Shop aufrufen
muskelmacherNano ä Protein Pancake2,19 € *Shop aufrufen

Preis inkl. MwSt zzgl. Versand, unverbindliche Preis-Angaben

Nano ä Protein Pancake
  • Preis / Leistung
  • Geschmack
  • Zutaten
  • Nährwerte
4.8

Zusammenfassung

Protein Pancakes in 4 Geschmacksrichtungen, mit einer hochwertigen Proteinquelle. Kaum Zucker, fast Low Carb. Kein künstlicher Geschmack. Kaufempfehlung.

Zusammenfassung
Datum
Produkt
Nano ä Protein Pancake
Bewertung
51star1star1star1star1star

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.