Supplify High Protein Chips

In meinem neuesten Erfahrungsbericht teste ich die High Protein Chips von Supplify. Der Deutsche Hersteller Supplify hat mir freundlicherweise Chips zum Testen zu Verfügung gestellt. In meinem Test probiere ich dir Geschmacksrichtungen Paprika, Sour Creme & Onion und Thai Sweet Chilli.

High Protein Chips von Supplify

Wenn du dich zielgerichtet ernährst ist es immer schwierig mal einen leckeren Snack zu genießen. Zum Glück hat der Hersteller Supplify zahlreiche Snacks im Angebot, die ohne großen Kalorien- und Zuckergehalt zum Genießen anregen.

Supplify High Protein Chips

Supplify High Protein Chips

Dazu gehören die leckeren High Protein Chips von Supplify in den drei Geschmacksrichtungen Paprika, Sour Cream & Onion und Thai Sweet Chilli. Inzwischen sind alle drei Geschmacksrichtungen auch bei anderen Herstellern zu finden, wobei natürlich auch fraglich ist, ob nicht ein großer Hersteller hinter all den Protein-Chips steckt. Wer weiß…

Eine Portionsgröße entspricht 25g, in einer Tüte Supplify High Protein Chips stecken 50g, also zwei Portionen. Zu den Supplify High Protein Chips gehts hier lang… Eine Packung High Protein Chips von Supplify kannst du für 1,49 EUR beim Hersteller kaufen.

Wer also mal zwischendurch lecker snacken möchte, kann auf eine kleine Portion Proteinchips zurück greifen, die passend dazu eine ordentliche Ladung Protein bieten. Und das bei besseren Nährwerten als bei normalen Chips. Ein leckerer Protein-Snack kann nur schlecht einen echten Whey-Shake ersetzen, sind aber eine nette Ergänzung – und eben immer noch besser als klassische Chips, Kekse oder auch Schokoriegel.

Nährwerte und Inhaltsstoffe

Wie immer interessieren zu allererst die Nährwertangaben und die eigentlichen Inhaltsstoffe der High Protein Chips. Manche Hersteller versuchen mittels irreführender Angaben oder netter Produktbeschreibungen das Produkt besser zu machen als es ist.

Um sich einen Überblick über die Nährwerte der Protein-Chips zu verschaffen habe ich als Beispiel die Geschmacksrichtung Paprika gewählt.

Die Nährwertangaben auf 100g ermöglichen natürlich am ehesten einen effektiven Vergleich. Auf 100g sprechen wir von 25g Protein, was einem klassischen Protein-Shake entspricht. Auf 100g findest du zudem 47g Kohlenhydrate, davon 2,4g Zucker. Das entspricht zwar nicht einer Low Carb Ernährung, passt aber trotzdem in eine Vielzahl an Ernährungsplänen. Hinzu kommen noch 7g Ballaststoffe, 11g Fett und 1,1g Natrium.

Wenn es primär um die Kalorien geht, sind wir bei 405kcal pro 100g. Wenn man mit klassischen Chips vergleicht, liegen wir ca. 150kcal darunter. Ebenso verschiebt sich der klassisch sehr hohe Fettgehalt und der Proteingehalt nimmt ordentlich zu. Das heißt die High Protein Chips von Supplify sind im Rahmen einer gezielten Ernährung grundsätzlich besser geeignet, als „normale“ Chips. Auch wenn sich die Nährwertangaben durchaus ähneln.

Eine Portion Protein-Chips (das ist die halbe Packung, also teile sie mit deinem Gym-Partner!) enthält 100kcal, 6,3g Protein und 11,8g Kohlenhydrate. Nach dem Training ist das auf alle Fälle eine angemessene Erfrischung.

Ein Blick auf die Inhaltsstoffe zeigt weitere wichtige Informationen.

Zutaten: Soja Protein, Kartoffelgranulat, Kartoffelflocken, Kartoffelstärke, Sonnenblumenöl, Salz, Tapiokastärke, Zwiebelpulver, Gewürz (1,6%) (Pfeffer, Cayenne), Maltodextrin (Mais), Aromen, Hefeextrakt, Knoblauch Pulver, Lebensmittelfarbe (Paprika Extrakt), Antioxidans (Rosmarin Extrakt).

Wie zu erwarten nutzen die Protein Chips einen hohen Soja Anteil. Demnach bekommst du eine Ladung Soja-Protein angeboten. Auch wenn ich Soja-Protein in normalen Protein-Shakes eher vermeiden würde, ist Soja-Protein in Protein-Snacks oder anderen Protein-Lebensmitteln eine brauchbare Protein-Quelle. Vorausgesetzt natürlich, man übertreibt es nicht mit dem Konsum.

Ansonsten findet man in der Zutatenliste keine Inhaltsstoffe, die mir negativ auffallen würden. Der Hersteller Supplify setzt auf natürliche Gewürze (keine künstlichen Aromen) um seine Proteinchips auf den Geschmack zu bringen. Im Vergleich zu den handelsüblichen Chips ist das natürlich auch eher eine Besonderheit (leider).

Geschmack und Konsistenz

Es gibt insgesamt drei Geschmacksrichtungen. Alle drei Geschmacksrichtungen durfte ich probieren, während sich meine Mitbewohner natürlich auch fleißig bedient haben. Das Geschmacksfeedback zu den Chips ist daher durchaus etwas vielfältiger. Ein interessanter Umstand: Die Chips wurden nicht als besonders erkannt, hätten also auch normale Chips sein können.

High Protein Chips Paprika

Der Klassiker unter den Chips ist bestimmt die Geschmacksrichtung Paprika. Ob das nun historische Gründe hat oder einfach nur daran liegt, dass Paprika die günstigste Geschmacksrichtung ist, sei jetzt mal dahin gestellt.

Supplify High Protein Chips Paprika

Supplify High Protein Chips Paprika

Die Paprika Chips von Supplify sind meiner Meinung nach extrem lecker. Sie sind weniger fettig, was man vor allem an seinen Fingerspitzen merkt . Die Form ist schön rund und sie wirken leichter als normale Chips. Lecker ist erstmal nicht besonders spektakulär – die Protein Chips schon. Der Paprika Geschmack ist natürlich, hinterlässt keinen komischen Geschmack und macht nicht so süchtig, wie die Chips aus dem Supermarkt.

Bei Paprika kann man schon mal feststellen: Klare Geschmacksempfehlung!

High Protein Chips Sour Cream & Onion

Auch Sour Cream & Onion gehört mittlerweile zu den bekannteren Geschmacksrichtungen. So alt ist der Geschmack an sich, aber sicherlich nicht. Elementar ist sicherlich der Zwiebel-Geschmack, was nicht jedem gefallen dürfte.

Supplify High Protein Chips Sour Cream & Onion

Supplify High Protein Chips Sour Cream & Onion

Sour Cream & Onion ist ein herrlich zwiebeliger Geschmack. Auch bei dieser Geschmacksrichtung hast du nicht mit komischen Nachgeschmack zu rechnen – außer du hast sowieso Probleme mit dem Zwiebelgeschmack. Im Vergleich zu klassischen Chips dreht mir Sour Cream & Onion ein wenig zu sehr in eine andere Geschmacksrichtung ab.

Auch in diesem Fall ist die Konsistenz der Chips lecker und knackig! Also leicht und lecker zu essen.

High Protein Chips Thai Sweet Chili

Jetzt kommen wir zu meinem Lieblingsgeschmack! Thai Sweet Chili ist keine besonders scharfe Geschmacksrichtung, auch wenn das der Name vielleicht vermuten lässt. Eine ganz leichte Schärfe ist für besonders empfindliche vielleicht zu schmecken.

Supplify High Protein Chips Thai Sweet Chili

Supplify High Protein Chips Thai Sweet Chili

Allerdings sind die High Protein Chips Thai Sweet Chili einfach extrem lecker! Ich bin also absolut begeistert von dieser Geschmacksrichtung. Nachgeschmack gibts nicht, nur nach dem leckeren Geschmack von Thai Sweet Chilli.

Wenn du dir also nicht sicher bist, welche Geschmacksrichtung du wählen sollst. Dann probiere diese!

Fazit zu Supplify High Protein Chips

Im Vergleich zu anderen Protein Chips wie zum Beispiel denen von Got7, kann das Produkt von Supplify mithalten. Die Chips wirken auch sehr ähnlich, daher kann ich mir vorstellen, dass diese aus dem gleichen Werke stammen. Preislich gesehen bist du mit den Protein Chips von Supplify allerdings deutlich besser beraten!

Wenn du sowieso schon im Supplify-Shop einkaufen bist, kannst du dir auch gleich mal die Riegel und die Protein-Kekse ansehen. Diese wirst du in Kürze als Review in meinem Blog bewundern können.

Jetzt im Onlineshop einlösen und 10% bei deiner nächsten Bestellung sparen

Preisvergleich

Preis inkl. MwSt zzgl. Versand, unverbindliche Preis-Angaben

Supplify High Protein Chips
  • Nährwerte
  • Inhaltsstoffe
  • Geschmacksrichtung Paprika
  • Geschmacksrichtung Sour Cream & Onion
  • Geschmacksrichtung Thai Sweet Chili
  • Preis / Leistung
4.7

Kurzfassung

Leckere Protein Chips aus dem Hause Supplify? Die gibts es! Momentan in insgesamt 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen: Paprika, Sour Cream & Onion und Thai Sweet Chili. Die Protein Chips basieren auf Soja-Protein und enthalten einen geringeren Fettanteil. Statt Geschmacksverstärker und Süßungsmitteln kommen echte Gewürze zum Einsatz. Bei Thai Sweet Chili handelt es sich um einen wahren Geschmacksorgasmus! Meine Erfahrung mit den High Protein Chips von Supplify ist rundum positiv!

Bildquellen

  • supplify_high_protein_low_carb_chips_naehrwerte: Suppvision GmbH

0 thoughts on “Supplify High Protein Chips – Erfahrung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.