PHANTOM ATHLETICS Rucksack Tactic

PHANTOM ATHLETICS Rucksack Tactic – Test

Die Marke Phantom Athletics dürfte den meisten durch die Trainingsmaske bekannt sein. Die Produkte von Phantom Athletics haben mich bisher immer überzeugen können. Auf der Suche nach einem Rucksack der meine Dienstkleidung und all meine Sportsachen aufnehmen kann bin ich auf den Tactic Rucksack von Phantom gestoßen.

PHANTOM ATHLETICS Rucksack Tactic
Phantom Atheltics Rucksack Tactical

Der Rucksack der Marke Phantom Athletics wurde auf den Namen Tactic getauft. Er verfügt an der Außenhaut über das Molle-System, zwei Klettflächen für Patches, eine große Netztasche und zwei Seitentaschen.

Platz für Patches Rucksack Tactic
Mit Patches lässt sich der Rucksack individuell gestalten.

Am Rücken findet sich ein gepolstertes Hauptfach für Notebook und Dokumente. Ich transportiere darin gerne mal ein Notebook, zwei bis drei Zeitschriften und ein Buch. Das Fach bietet mit zwei Netztaschen noch zusätzlichen Platz.

Praktisches Dokumentenfach
Ein Blick in das Laptop- und Dokumentenfach.

In dem großen Hauptfach findet sich genug Platz für Kleidung. Am Boden befindet sich ein Bodenfach, dass Platz aus dem Hauptfach nehmen kann. Nutzt du das Bodenfach nicht, hast du mehr Platz in dem Hauptfach.

Schuhfach PHANTOM ATHLETICS Rucksack Tactic
Das Schuhfach des Phantom Athletics Tactical Rucksack.

Der Tactic von Phantom Athletics fasst 50 Liter. Er hat eine Höhe von 58cm, eine Breite von 35cm und eine Tiefe von 23cm. Er ist aus Polyester gefertigt und wiegt ca. 1,4 Kilogramm. Er verfügt leider nur über einen Brustgurt, nicht über einen Beckengurt.

Das Molle-System bringt nicht nur einen sportlichen Look, sondern eignet sich auch hervorragend um weitere Taschen oder Equipment am Rucksack anzubringen.

Die Seitentaschen des Rucksacks eignen sich durchaus für ein paar Taschentücher. Zu viel Inhalt droht die Seitentaschen auszubeulen. Schlüssel, Geldbeutel und Co sind aber auch gut in den Taschen aufgehoben.

Seitenfach PHANTOM ATHLETICS
Seitentaschen für kleinere Gegenstände.

Hergestellt wurde der Rucksack aus Polyester. Er ist bis zu einem bestimmten Grad wasserdicht. Einen sehr intensiven Regenschauer hat der Rucksack gut durchnässt überlebt. Der Inhalt ist nahezu trocken geblieben. Für einen Marsch durch den Regen solltest du den Rucksack trotzdem nicht wählen.

Meine Erfahrung

Der Rucksack soll mir als Alternative oder Ersatz meiner Duffle-Bag von Under Armour dienen. Der Rucksack ist größer als man denkt. Immerhin passen 50 Liter in den Rucksack. Durch die zahlreichen Fächer lassen sich Zubehör, Dokumente und Bücher unterbringen.

Großes Innenfach des Tactic Rucksack
Großes Innenfach bietet Platz für Trainings-Equipment.

In jedem Fach finden sich praktische Netztaschen zur Aufnahme von Equipment. Ich habe dort meist Stifte, Ladekabel und Ladegerät, aber auch Einmalhandschuhe und Proteinriegel verstaut.

Praktische Netztaschen in den Fächern PHANTOM ATHLETICS Rucksack Tactic
Praktische Netztaschen in den Fächern.

Leider hat der Rucksack kein richtiges Rückentragesystem. Das gepolsterte Rückenteil ist sehr stabil und angenehm. Das Rückenteil und die Tragegurte sind gepolstert und sorgen somit für ein angenehmes Tragegefühl. Der Rucksack trägt sich auch beim Sport oder im Warmen sehr angenehm – ein Rückentragesystem mit freiem Rücken wäre allerdings noch das Optimum.

Der Brustgurt sitzt für mich auf einer guten Höhe und lässt sich leicht einstellen. Für meinen Geschmack fehlt der Hüftgurt, der das Gewicht noch besser verteilen könnte. Vielleicht wird dies ja bei der nächsten Generation durch den Hersteller nachgeholt.

Sonst gibt es für mich an diesem Rucksack keine Kritikpunkte. Die Größe ist super, er ist sehr stabil. Ich nutze den Rucksack gerne für die Arbeit. Wenn ich nicht auf meiner Stammwache fahre, passen in den Rucksack meine Stiefel und gegebenenfalls weitere Bekleidung. Ebenso kann ich meine Einsatzstiefel und meine Sportsachen problemlos mitnehmen. Und dazu noch alles, was ich über den Tag so brauche.

PHANTOM ATHLETICS Rucksack Tactic Schuhfach
PHANTOM ATHLETICS Rucksack Tactic Schuhfach

Das Modell Tactic eignet sich somit auch hervorragend für Polizei, Rettungsdienste und Feuerwehr.

Der Rucksack trägt sich angenehm auf dem Rücken. Auch beim Radfahren. Ein leerer Rucksack fühlt sich mitunter nicht so besonders an. Die 50 Liter Fassungsvermögen des Rucksacks animieren dazu diesen auch voll zu packen. Das kann natürlich ein Nachteil sein, wenn du plötzlich 20kg durch die Gegend trägst.

Im Studio und in der Freizeit wurde ich nun schon mehrfach auf den Rucksack angesprochen. Er ist also durchaus ein Hingucker. Vielleicht liegt das an der Größe, vielleicht aber auch an der Form. Der Tactic Rucksack von Phantom Athletics ist ein taktischer Rucksack und sieht entsprechend aus. Klar, dass dieser auch Aufmerksamkeit erregt.

Empfehlung

Wenn du einen großen Rucksack mit einem coolen Design suchst, der dir aber auch so richtig, richtig viel Platz bietet, dann bist du mit dem Phantom Athletics Rucksack sehr gut bedient!

Phantom Athletics ist ein Hersteller mit interessanten und durchdachten Produkten. Einer der wenigen Hersteller, die noch auf Klasse statt Masse setzen.

Ein vergleichbarer Rucksack zu diesem Preis und dieser Qualität ist mir bislang nicht untergekommen. Das Design des Rucksack ist hervorragend. Die Verstaumöglichkeiten sind vielfältig, das Molle-System praktisch.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.