Iron Pump Fruit Punch

Viele Booster, viele BCAA-Pulver und auch viele andere Nahrungsergänzungsmittel gibt es in der Sorte „Fruit Punch“ – doch nach was schmeckt das eigentlich?

Ich habe inzwischen einige Supplements konsumiert, deren Geschmacksrichtung als Fruit Punch definiert war. Der Geschmack ist dabei von Hersteller zu Hersteller recht unterschiedlich, teilweise schon von Produkt zu Produkt. Am ehesten würde ich Fruit Punch mit Eistee Exotic verschiedener Billigmarken vergleichen.

Fruit Punch schmeckt nach Eistee Exotic

Rein wörtlich übersetzt heisst Fruit Punch, soviel wie: Früchte Punsch. Also eine wilde Zusammenstellung von Früchten. Und so kann man sich das durchaus auch vorstellen. Interessanterweise kann ich nicht behaupten, dass der Geschmack auf Dauer nervig wurde (so wie z.B. Melone oder Ananas) oder mir auch mal gar nicht geschmeckt hat. Daher würde ich Fruit Punch im Zweifel immer als die Notfall-Wahl betiteln, bevor man sich ein Supplement besorgt, dass einem gar nicht mehr schmeckt.

Im Zweifel schmeckt Fruit Punch immer gut

Wer sich nun in den Fruit Punch Geschmack verliebt hat, den muss man warnen: Zum Beispiel schmeckt der Geschmack von Olimp ganz anders als der des Boosters Iron Pump. Im Endeffekt sind allerdings weiterhin beide Produkte ohne Einschränkung genießbar, auch wenn sie eben deutlich anders schmecken. Das kennt man natürlich auch von anderen Geschmacksrichtungen. So finde ich z.B. Melone immer etwas schwierig, da es nur wenig Hersteller gibt bei denen Supplements mit Melonen-Geschmack wirklich genießbar sind.

Ein echter Eistee Geschmack gibt es inzwischen bei einer Vielzahl an Händlern.

Fruit Punch, Beispiel-Produkte:







Nach was schmeckt eigentlich Fruit Punch?

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.