Hej Crispy Protein Bar im Test

Ich habe einen Crispy Protein Bar von Hey Nutrition in der Geschmacksrichtung Cookies & Cream getestet.

Crispy Protein Bar von Hej Nutrition

Den Hersteller Hey Nutrition hast du in meinem Blog bisher leider nicht gefunden. Ich hatte die Produkte von Hej bislang selbst nicht auf dem Schirm, da diese recht vegan-lastig waren. Allerdings verzichtet der Hersteller auf Zutaten wie Collagen und Palmöl. Gesüßt wird mit Stevia, auf die klassischen Süßungsmittel wird verzichtet.

Das macht den Hersteller recht sympathisch. Der vorgestellte Proteinriegel ist in dieser Hinsicht also etwas besonderes. Die Proteinquelle in diesem Riegel ist Milcheiweiß, also ein hochwertiges Protein. Dazu im Bereich der Zutaten und Nährwerte allerdings mehr.

Der Crispy Protein Bar ist ein mit Schokolade überzogener Riegel mit erkennbaren Crispys an der Riegeloberfläche. Es gibt insgesamt drei Geschmacksrichtungen: Cookies & Cream, Lemon Cheesecake und Chrunchy Brownie. In meinem Beitrag werde ich euch die Geschmacksrichtung Cookies & Cream vorstellen.

Auf dem Riegel sind die leckeren Crispys zu erkennen

Ein Riegel kostet dich ca. 2,29 EUR. Für einen 45g Proteinriegel ist das durchaus ein leicht erhöhter Preis.

Proteinriegel sind für mich einfach die leckersten Protein-Snacks. Um seinen täglichen Protein-Bedarf zu stillen kann man zwar auf Proteinriegel zurückgreifen, sie sollten aber keinen festen Platz im täglichen Enährungsplan einnehmen. Als Alternative zu klassischen Schokoriegeln sind Proteinriegel natürlich die bessere Wahl.

Zutaten und Nährwertangaben

Es gibt viele Proteinriegel auf dem Markt, die kleine Kalorien- und Zuckerbomben sind. Daher ist der Blick auf die Nährwertangaben und die Zutaten sehr wichtig. Was hat der Proteinriegel von Hej zu bieten?

  pro 100 g  pro 45 g (1 Riegel)
 Brennwert  1562 kJ / 374 kcal  703 kJ / 168 kcal
 Fett 16 g 7,2 g
 – davon gesättigt  9,2 g 4,1 g
 Kohlenhydrate 38 g 17 g
 – davon Zucker 3,6 g 1,6 g
 – davon mehrwertige Alkohole  33 g 15 g
 Ballaststoffe 1,4 g 0,6 g
 Eiweiß 32 g 14 g
 Salz 0,57 g 0,26 g

Aufgrund seines eher geringen Proteinriegel-Gewichts sind 14g Protein durchaus in Ordnung. Auf 100g gerechnet, also ein ordentlicher Proteingehalt. Die mehrwertigen Alkohole lassen einen stutzig werden. Immerhin wirbt der Hersteller mit der Verwendung von Stevia. Diese werden eigentlich nicht zu den mehrwertigen Alkoholen gezählt. Schauen wir uns also gleich die Zutaten an.

Zutaten: Milcheiweiß, Süßungsmittel Maltit, Feuchthaltemittel Glycerin, Sojaprotein, Kakaobutter 9%, Vollmilchpulver, Wasser, Kakaomasse 5,5%, fettarmer Kakaopulver <1%, natürliche Aromen, Sonnenblumenöl, Tapiokastärke, Emulgatoren Soja Lecithin und Ammoniumphosphatide, Butterreinfett, Salz, Süßungsmittel Stevioglycoside.

Gleich an zweiter Stelle steht das Süßungsmittel Maltit. Häufig findet sich Maltit in zuckerfreier Schokolade. Leider wirbt der Hersteller mit Stevia als Süßungsmittel. Ich würde mir eigentlich wünschen, dass bei dem Hinweis auf Stevia jeder enthaltene Süßungsstoff benannt wird. Das wäre dann deutlich transparenter.

Die Haupt-Proteinquelle ist hochwertiges Milcheiweiß. Das ist sehr positiv. Daneben enthalten ist auch Sojaprotein. Meiner Meinung nach ist Soja ein sehr minderwertiges und vor allem billiges Protein. Enthalten ist dieses im Riegel sicherlich in den Crispys.

Der Verzicht auf Palmöl ist sehr positiv. Statt Palmöl kommt in diesen Riegeln Sonnenblumenöl zur Verwendung.

Geschmack und Konsistenz

Ich habe den Riegel in der Geschmacksrichtung Cookies & Cream getestet. Der Riegel ist mit Schokolade überzogen, allerdings recht oberflächlich. Was auf den ersten Blick vielleicht nicht ganz so hübsch aussieht ist gerade bei heißem Wetter gar nicht so schlecht. Die weiche Schokolade versaut nicht ganz so sehr die Finger.

Die Crispys lassen sich mit bloßem Auge erkennen. Die kleinen Kugeln aus Soja-Protein sorgen im Mund für den leckeren Crunchy-Effekt. Der Geschmack ist typisch Cookies & Cream. Stevia hinterlässt bei mir häufig einen leicht bitteren Geschmack. Diesen schmecke ich beim Hey Crunchy Protein Bar nicht.

Hey Crispy Protein Bar
Hey Crispy Protein Bar

Im Inneren des Protein Riegels kommt eine helle Masse mit Schokoladen-Stückchen zum Vorschein. Der Cookies & Cream Geschmack ist typisch lecker-süß. Wenn du Cookies & Cream magst, wirst du auch diesen Proteinriegel lieben.

Fazit Crispy Protein Bar

Der Hersteller Hey Nutrition hat einen leckeren Proteinriegel auf den Markt gebracht. Dieser enthält wenig Zucker, zwei Süßungsmittel, kein Palmöl und Protein aus einer hochwertigen Proteinquelle.

Preislich ist der Riegel etwas teurer als vergleichbare Produkte. Für einen reinen Stevia-Riegel ohne Palmöl ist das ein gutes Angebot. Leider handelt es sich bei Stevia nicht um das einzige Süßungsmittel. Der Geschmack des Proteinriegels ist super!

Preisvergleich

amazonHEJ Crispy Protein Bar - Protein Riegel ohne Zuckerzusatz - Low Carb E...39,83 € *Shop aufrufen

Preis inkl. MwSt zzgl. Versand, unverbindliche Preis-Angaben

Hej Crispy Protein Bar
  • Preis / Leistung
    (4)
  • Inhaltsstoffe
    (4)
  • Konsistenz
    (5)
  • Geschmack
    (5)
4.5

Zusammenfassung

Ein leckerer 45g Proteinriegel mit Milcheiweiß in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen. Ich habe Cookies & Cream getestet. Der Riegel enthält kein Palmöl.

Sending
User Review
5 (1 vote)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.