Green Cola

Du hast bestimmt schonmal von der Green Cola gehört. Im Gegensatz zu der grünen Cola eines bekannten Erfrischungsgestränke-Herstellers bietet die GreenCola einen zuckerfreies Cola-Getränk einzig gesüßt mit Stevia.

Green Cola – gute Cola ohne Zusatzstoffe

Wie kann man eine Cola als gut bezeichnen? Immerhin ist Cola der Inbegriff für völlig überzuckerte Erfrischungsgetränke. Tatsächlich lässt sich die Green Cola aber nur schwer in bisherige Marktsegmente einordnen. Es handelt sich nicht um ein Light-Produkt oder eine klassische Cola. Die Green Cola ist viel mehr, als ein zuckerfreier Cola-Ersatz.

Was unterscheidet sich von der klassischen Cola?

  • 0% Zucker
  • 0% Aspartam, als gefürchteter Süßstoff
  • 0% Phosphorsäure
  • 0% Konservierungsstoffe
  • 0% NatriumCyclamat
  • 0% Acesulfam K

Tatsächlich enthält die GreenCola…

  • … nur natürliche Aromen
  • … natürliches Koffein als grünen Kaffeebohnen
  • … Stevia als einziges Süßungsmittel

Die Green Cola ist demnach kein Cola Light Produkt. Es ist quasi ein völlig eigenständiges Erfrischungsgetränk, frei von künstlichen Süßungsmitteln, Pro 100ml enthält die Cola lediglich 0,6 kcal. Ein tolles Produkt? Was ist von der GreenCola denn nun wirklich zu halten?

Green Cola – der Geschmackstest

Die Inhaltsstoffe sprechen für sich. Doch was ist mit dem Geschmack? Genehmigen wir uns ein Glas der grünen Cola.

Green Cola
Eiskalt serviert aus dem Kühlschrank!

Auch wenn ich es nicht anders erwartet habe – nicht gekühlt schmeckt die Cola nicht besonders gut. Warm hat mir aber noch nie eine Cola geschmeckt – das hat sich auch mit der Green Cola nicht großartig geändert. Daher empfehle ich grundsätzlich die Green Cola eiskalt zu genießen. Das gilt aber im allgemeinen für alle Erfrischungsgetränke, die ich kenne.

Wenn man seine Flasche oder Dose aber eiskalt aus dem Kühlschrank holt, dann wartet ein echtes Geschmackserlebnis auf einen. Die Green Cola kann mit seinem großen roten Bruder tatsächlich mithalten. Aber Vorsicht: Wer den Stevia-Süßstoff bislang als ungenießbar abgestempelt hat, wird sich nicht so sehr an der Green Cola erfreuen. Stevia hat teilweise einen sehr Lakritzartigen Nachgeschmack bzw. allgemein einen Laktritzartigen Geschmack. Daher gilt für alle, die Stevia nicht mögen: Auch die Green Cola ist nicht euer persönliches Geschmackserlebnis.

Ich finde die Green Cola super lecker! Geschmacklich unterscheidet sie sich etwas von den klassischen Cola-Getränken. Aber nur für einen kleinen Teil. Im Großen und Ganzen schmeckt die Green Cola hervorragend. Wenn man sich überlegt, dass keine künstlichen Süßstoffe oder Zucker enthalten sind, dann ist das Produkt eine wahre Neuerung. Preislich gesehen handelt es sich bei diesem Produkt um eine hervorragende Alternative in der Diät, wenn man dann doch mal Lust auf eine Erfrischung hat.

Zu Kaufen gibt es das Produkt in der 330ml Dose, in der 500ml Flasche oder in der 1 Liter Flasche. Natürlich gibt es Pfand auf die Produkte von GreenCola. Im Gegensatz zu BCAA-Drinks wie fos oder Nocco handelt es sich bei dieser Cola allerdings ausschließlich um ein Lifestyle-Getränk. Proteine, BCAA oder Stoffe wie Arginin gibt es nicht in diesem Getränk. Eben einfach nur eine Cola!

Fazit

Du suchst eine Cola frei von Süßungsmitteln oder Zucker? Herzlichen Glückwunsch! Du hast sie gefunden. Wenn du Stevia nicht unangenehm findest, wirst du dieses Produkt lieben. Also, einfach mal ausprobieren und im Zweifel ein neues Lieblingsgetränk benennen 😉

Preisvergleich

muskelmacherGreen Cola1,59 € *Shop aufrufen
amazonGreen Cola Getränk Zuckerfrei Aspatamefrei Ohne Konservierungsstoffe ...23,90 € *Shop aufrufen
amazonGreen Cola (500ml, PET Flasche)--,-- € *Shop aufrufen

Preis inkl. MwSt zzgl. Versand, unverbindliche Preis-Angaben

Green Cola
  • Geschmack
  • Inhaltsstoffe
  • Preis / Leistung
4.3

Kurzfassung

Die Green Cola ist ein verdammt leckeres Erfrischungsgetränk! Zuckerfrei, frei von künstlichen Süßungs- und Zusatzstoffen. Empfehlenswert und passend für deine Diät, Low-Carb-Ernährung und Co. Eiskalt genießen!

Green Cola – Zuckerfreie, leckere Cola – Produktreview

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.