Theraband, Fitnessband, Gymnastikband

Ich bin schon lange Freund und Fan der bunten Gummbibänder. Diese sind hervorragend geeignet, um sich aufzuwärmen, zu dehnen oder sein Muskeltraining zu erweitern. Bei der Rückenschule in einer Fortbildung kam das Original Theraband zum Einsatz.

Theraband, Fitnessband, Gymnastikband

Viele Namen – ein Produkt. Die bunten Gummibänder, auch Theraband, Fitnessband oder Gymnastikband genannt sind tolle Trainings-Produkte. Mit diesen kann man sich ideal vordehnen, Auf-. und Abwärmen, aber auch ein komplettes Training gestalten! Die Bänder überzeugen dabei durch Preis, Gewicht und Umfang – Schließlich lassen sich die Bänder überall mit hin nehmen!

Erfahrung mit Theraband

Ich bin selbst vor einer ganzen Weile auf Youtube auf die lustigen, bunten Gummibänder aufmerksam geworden. Mein erster Kauf ging allerdings völlig daneben: Die Bänder haben bis zum Himmel gestunken und sind schnell gerissen. Mein zweiter Kauf auf Amazon war dafür ein absoluter Erfolg. Die Bänder rochen nicht so übel und haben dem Training stand gehalten.

Die Original-Therabänder habe ich bei einer Rückenschule im Rahmen einer betrieblichen Fortbildung in der Hand gehalten. Ergebnis: Das rote Band ist während der Rückenschule gerissen. Und gut gerochen haben sie auch nicht… Meiner Meinung nach, auch hier ein Grund zum günstigeren Band zu greifen!

Günstige Alternativen

Wie du bereits erkennen kannst: Es muss nicht unbedingt das teure Original sein. Dennoch lohnt es sich, die Amazon Beschreibungen und Bewertungen zu durchstöbern. Damit lässt sich erkennen, ob es sich um ein stinkendes Band oder ein ordentliches Trainingsband handelt. Du solltest natürlich auch auf die Qualität achten. Manche Bänder werden in verschiedenen „Stärken“ angeboten. Als Einsteiger musst du nicht unbedingt die kleinste Größe wählen. Aber ein Einsteiger Theraband ist für einen Bodybuilder natürlich auch zum warm machen nicht geeignet!

Meine Empfehlung – Fitnessband kaufen

Ich habe eine Weile gestöbert und ein tolles Set gefunden. Die Bänder sind als Ringe zu sehen und bieten damit dem Vorteil, dass sich diese hervorragend auch für Beinübungen nutzen lassen. Ich verknote meine Bänder meist und nehme sie in jedem Fall doppelt um mein Training zu absolvieren. Daher werde ich mir als nächstes dieses Band besorgen – sobald mein altes Band reisst.

Wer hingegen ein richtiges, stabiles und vor allem langes Band sucht – der ist mit diesem Produkt hervorragend beraten:

Theraband Test / Erfahrung / Review

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.