Myprotein - Erfahrung der Myprotein Supplements – Fitness Blog

Jeder, der nach günstigen Supplements sucht wird schnell auf Myprotein stoßen. Die Preise sind fast zu schön um wahr zu sein – doch stimmt auch die Qualität?

Myprotein – alle Supplemets die das Herz begehrt

Um es klar zu sagen: Ich bestelle ab und zu die Produkte von MyProtein. Die Auswahl kann mit den meisten großen Marken mit halten, die Geschmacksauswahl ist wahrscheinlich unvergleichbar und der Preis stimmt einfach…

Doch wenn der Preis so günstig ist, stimmt dann auch die Qualität? Zu dieser und weiteren Fragen äussere ich mich, teilweise durchaus kritisch, in diesem Beitrag.

MyProtein – wer steckt dahinter?

Hinter Myprotein steht das Unternehmen (bzw. die Unternehmensgruppe) thehut.com. Das Angebot umfasst nicht nur eine Marke für billiger Proteine (also myprotein), sondern vor allem auch Marken im Bereich der normalen Haushalts-Elektronik und Beauty- und Lifestyle-Produkte.

Letzten Endes also Produkte aus stark umworbenen Bereichen. Es steckt bei den Marken nicht unbedingt große Fach-Expertise hinter dem sehr umfangreichen Angebot, sondern TheHut.com schafft es durch umfangreiches Angebot mit günstigen Preisen zu überzeugen.

Im Gegensatz zu anderen Marken, die vor allem versuchen mit Expertise und hochwertigen Produkten zu punkten, ist ein großer Player wie TheHut.com natürlich ein ziemlich schwieriger Konkurrent. Dieser zeichnet sich eben nur durch Preise, statt durch Qualität aus.

Seitdem Fitness zum Breitensport geworden ist, sind auch viele Schüler und Studenten in einem Fitness Studio angemeldet und trainieren dort mit den klaren Zielen „Traumkörper“. Bei einem engen Budget sind Anbieter wie myprotein natürlich herzlich willkommen.

Woher die günstigen Preise?

Diese Frage stellt jeder, der als nächstes auch nach der Qualität der Produkte fragt. Bei so großen Umsatzmengen wie myprotein verbraucht, arbeitet das Unternehmen sicherlich mi einer Vielzahl von Anbietern zusammen. Der Rohstoff-Preis ist tagesaktuell und wird von verschiedenen Faktoren bestimmt.

Damit geht natürlich einher, dass der Grundstoff Whey-Protein nicht von einem Anbieter stammt, sondern von einer Vielzahl an Lieferanten gekauft wird. Das ist auch die Erklärung, warum myprotein auf seinen Verpackungen und auch sonst mit einem Aminosäure-Profil eher geizt.

Die Verpackungen sind natürlich auch eher im Low-Budget Bereich anzusiedeln, machen aber natürlich nur einen minimalen Teil der tatsächlichen Billig-Strategie aus. Der Marketingwert (wirkt billig, ist billig) spielt hier eine tatsächlich größere Rolle. Lediglich das Thema Beutel statt Dosen ist natürlich auch nochmal eine deutliche Preis-Frage: Beutel lassen sich besser lagern und verstauen und sind natürlich auch billiger im Einkauf.

Stimmt die Qualität?

Die Qualität der Produkte sollte durchaus unterschiedlich beurteilt werden. Das Whey zum Beispiel wird sicherlich von verschiedenen Herstellern eingekauft. Ein deutsches Produkt, dass mit deutschem Whey produziert wurde sollte natürlich einen höheren Qualitäts-Standard verzeichnen können.

Aber bei Produkten wie BCAA, einzelne Aminosäuren, Oats, Creatin und und und dürfen wir uns nichts vormachen. Tatsache ist, dass hier fast alle Supplement-Anbieter in Deutschland, Europa und Weltweit auf Produkte aus China zurück greifen. Und hier ist die tatsächliche Preis-Ersparnis dann auch plötzlich gar nicht mehr so groß!

Die Qualität ist sicherlich absolut in Ordnung bei myprotein.

Kann ich mit gutem Gewissen bei myprotein kaufen?

Ich bin selbst Kunde von myprotein. Letzten Endes sollte man immer daran denken, dass man nicht nur einen großen Anbieter sein Geld zu Verfügung stellt. Denn so macht man den Markt selbst sehr erfolgreich kaputt.

Wer allerdings auf günstige Preise angewiesen ist, der kann gerne dort kaufen. Klar mag es Produkte geben, die „besser“ sind. Der Qualitäts-Standard von myprotein ist aber sicher nicht schlecht sondern eher gleichbleibend. Ob man Myprotein nun wirklich Aminispiking oder so vorwerfen kann, weiss ich nicht. Die Preise sind aber schon extrem billig, aber ggf. auch einfach Teil des Konzepts…

MyProtein Impact Whey Protein, Vanilla, 1000g

Price: EUR 22,77

3.7 von 5 Sternen (456 customer reviews)

15 used & new available from EUR 19,82

Myprotein – Erfahrung der Myprotein Supplements

Beitragsnavigation


Ein Gedanke zu „Myprotein – Erfahrung der Myprotein Supplements

  1. Bin ich eigentlich der gleichen Meinung. Beim Whey finde ich merkt man die Qualitätsunterschiede in der Löslichkeit (MP Klumpen ein wenig).
    Und creatin gibt es ja sogar die deutsche Creapur Variante von MP…
    Für mich schon ein Preis-Leistungs Sieger unter den Supp Herstellern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.