Der Protein Crunch Bar von Muscle Milk sieht auf den ersten Blick echt gut aus und trägt einen tollen Namen. Doch sieht der Riegel auch so aus, wie man ihn erwartet und schmeckt der Riegel überhaupt? Was kann man zur verarbeiteten Protein-Blend sagen? Alle Infos findest du in meiner Review.

Wer Muscle Milk kennt erwartet hervorragenden Geschmack. Die Protein-Milch im Geschmack Schokolade erinnert an das zuckerhaltige Kakao-Getränk mit dem großen deutschen Familiennamen. Und das bei weitaus weniger Zucker und Fett! Wenn wir dies als Meßlatte setzen wollen, müssen die Muscle Milk Protein Crunch Bars auch besonders gut schmecken.

Ein nett aussehender Riegel – Geschmack

Der Muscle Milk Crunch Bar im Geschmack Peanut Butter Crunch sieht eigentlich ganz nett aus. In dem Riegel finden sich auch tatsächlich echte Nüsse. Der Riegel ist durchaus ziemlich hart und auch etwas trocken, aber nicht mit den Quest-Bars oder typischen Proteinriegeln zu vergleichen. Trotz der Härte ist der Riegel wirklich gut zu kauen.

Geschmacklich liegt der Riegel auch eher im oberen Bereich. Lecker, wenig künstlich und vor allem nicht zu süß. Einen Nachgeschmack gibt es nicht. Der Riegel ist also ganz klar zu empfehlen, wenn man nicht auf die künstlich übersüßten Riegel steht und möglichst auf Riegel mit Schokolade verzichten möchte.

Inhaltsstoffe

Bei einem Riegel interessiert ja vor allem der Kohlenhydrat Anteil, das Zucker-Verhältnis und der Protein-Anteil. Oder? Ich werfe auch sehr gerne einen Blick auf das verarbeitete Protein. Und wenn der Hersteller mit einer Protein-Blend wirbt, dann ist das entweder etwas ganz gutes oder eine tolle Möglichkeit minderwertiges Protein zu verarbeiten.

Leider steckt in dem Muscle Milk Protein Crunch Bar eine Protein-Blend bestehend aus Soja Protein Isolat, Milch Protein Isolat und Whey Protein Isolat. Soja Protein ist für mich eindeutig ein minderwertiges Protein, das bei Männern mitunter negative Auswirkungen auf den Testosteron-Spiegel haben kann. Als Snack ist der Riegel sicherlich total toll – als reelle Protein-Quelle aber eher nicht zu gebrauchen.

Der Kohlenhydrat-Anteil ist mit 31g Kohlenhydrate mit 15g Zucker natürlich nicht Low Carb. Aber geschmacklich macht der Riegel was her, weswegen der Zucker-Anteil durchaus akzeptabel ist.

Video-Review

Den Riegel kannst du dir auch gerne in meiner Video-Review auf Youtube ansehen.

[embedyt]https://www.youtube.com/watch?v=WR4but8QGwI[/embedyt]

Muscle Milk Protein Crunch Bar von Cytosport
  • Geschmack
  • Verarbeitung
  • Protein-Anteil
  • Protein (Soja, Milch, Whey)
  • Inhaltsstoffe
3.8

Kurzfassung

Ein leckerer Riegel mit minderwertigem Protein. Daher nicht die erste Wahl. Und auch der Geschmack könnte mehr überzeugen. Riegel der Mittelklasse.

Muscle Milk Protein Crunch Bar von Cytosport – Review / Bewertung

Beitragsnavigation


0 Gedanken zu „Muscle Milk Protein Crunch Bar von Cytosport – Review / Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.