Die Personal Trainer Ausbildung – Fitness Blog

Jeder Prominente hat einen, aber auch der Otto-Normal-Verbraucher kommt immer mehr in den Trend: Der Personal Trainer! Eine tolle Verdienstquelle? Doch wie wird man überhaupt Personal Trainer?

Was ist ein Personal Trainer?

Ein Personal Trainer ist momentan die höchste Trainer-Ausbildung die man so kennt. Im Gegensatz zum klassischen Fitness-Trainer (B-Lizenz) kümmert sich der Personal Trainer ganz individuell um einen Kunden. Der Personal Trainer kennt dessen medizinische Geschichte, weiss über mögliche Einschränkungen Bescheid und erarbeitet in regelmäßigen Trainingseinheiten die Erfolge und Ziele seines Kunden. Mögliche Arbeitsbereiche sind die Selbständigkeit, Fitness-Studios und Physiotherapie-Praxen.

Die meisten Personal Trainer werden regelmäßig gebucht und stehen ihren Kunden persönlich und individuell zu Verfügung. Im Gegensatz zum Gruppentraining oder den klassischen Trainern in einem Studio arbeitet der Personal Trainer mit, verbessert und optimiert. Das persönliche Ziel des Kunden steht an erster Stelle. Und das kostet natürlich auch. Für dich heisst das: In der Selbständigkeit kannst du deutlich mehr verdienen, als du zum Beispiel als klassischer Trainier verdienen kannst.

Ausbildung zum Personal Trainer

Um als Personal Trainer zu arbeiten, ist eine spezielle Ausbildung notwendig. Ähnlich wie bei der B-Lizenz werden verschiedene Themen vermittelt. Ein großer und wichtiger Faktor dabei ist allerdings auch die Selbständigkeit und das selbständige Arbeiten am Kunden. Voraussetzung für den Personal Trainer sind in der Regel die Fitness-Trainer B-Lizenz, die Fitness-Trainer A-Lizenz und eine Ausbildung zum Ernährungsberater. Auch wenn du dieses Lizenzen noch nicht in der Tasche hast, kannst du dich mit der Ausbildung zum Personal Trainer beschäftigen. Dank dem Onlinekurs-System, kannst du auch mehrere Ausbildungen gleichzeitig kaufen und durchmaschen.

Mit diesen theoretischen und praktischen Grundlagen steht der sinnvollen und erfolgreiche Ausbildung zum Personal Trainer nichts im Wege. In der Regel musst du an verschiedenen Seminaren teilnehmen um dich ausbilden zu lassen. In den meisten Städten werden entsprechende Kurs angeboten. Allerdings musst du dann meist auch vor Ort sein. Wenn du Glück hast, kannst du Bildungsurlaub beantragen und deine Personal Trainer Lizenz bequem im Urlaub machen. Ansonsten musst du dir tatsächlich frei nehmen.

Glücklicherweise gibt es auch eine Online-Ausbildungs-Möglichkeit. So kannst du dir bequem von daheim aus alle Lerninhalte aneignen. Am Ende der Ausbildung nimmst du nochmal an zwei Präsenztagen teil, lernst praktische Teile deiner Ausbildung und legst deine Prüfung ab. Prüfungsorte gibt es in jeder größeren Stadt. In der Regel werden die Prüfungen am Wochenende abgenommen. So kannst du im Zweifel einen Wochenende-Trip mit dem Abschluss deiner Ausbildung verbinden. Praktisch oder?

Lerninhalte bei der Ausbildung zum Personal Trainer

Die folgenden Inhalte werden dir in deiner Ausbildung vermittelt

  • Motivation, Persönlichkeit, Auftreten, Präsenz
  • Vermarktung, Sportmarketing
  • Rechtliche Grundlagen
  • Atmung, Stressmanagement, Entspannung und Bedeutung der Zeit
  • Training, Regeneration, Übertraining, Folgen, Training mit Senioren
  • Verschiedene Beschwerde- und Krankheitsbilder
  • Verletzungen, Prävention
  • Trainingsplanerstellung
  • Ernährung Grundlagen
  • Insgesamt 41 verschiedene Übungen, theoretische und praktische Umsetzung03

Das mag auf den ersten Blick viel klingen. Tatsächlich wird das alles aber in gut verständlichen Videos und Skripten näher gebracht. Wann du dich mit welchem Thema beschäftigt und in welchem Zeitrahmen kannst selbständig festlegen. Allerdings solltest du in 6 Monaten fertig sein. Ambitionierte Teilnehmer schaffen Ihre Lizenz zum Teil innerhalb von nur einer Woche. Aber wie gesagt – du kannst dir die Videos frei einteilen. Alle Berufstätigen können also nebenbei Ihre Lizenz fertig machen. Das gibt es nur selten. Das Team der Online Trainer Lizenz berät dich auch gerne hinsichtlich Förderungsmöglichkeiten.

Neben den Videos kann man zu allen Lizenzen auch ein Skript erwerben. Das gedruckte Handbuch ist als Nachschlagewerk und für unterwegs sicherlich die richtige Ergänzung. Ob du das Handbuch dazu nimmst oder nicht, ist deine freie Entscheidung. Inzwischen gibt es auch Audio-Skripte, die es dir ermöglichen unterwegs alle Inhalte des Onlinekurses zu lernen. Die Plattform Online-Trainer-Lizenz bietet bislang als einziger Anbieter diese vielfältigen Möglichkeiten.

Jetzt Personal Trainer werden?

Du hast deine Fitness-Trainer B-Lizenz und die A-Lizenz schon in der Tasche? Dann los!

Natürlich kannst du auch alle Lizenzen auf einmal erwerben. Entsprechende Rabatt-Möglichkeiten gibt es.

Jetzt Personal Trainer per Fernkus werden!

Die Personal Trainer Ausbildung

Bildquellen


Beitragsnavigation


Ein Gedanke zu „Die Personal Trainer Ausbildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.