Amfit Nutrition Protein Riegel Erfahrung / Test 2019

Auf Amazon findest du eine große Zahl an verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln verschiedenster Hersteller. Mit Amfit Nutrition hat Amazon eine eigene Marke etabliert, die nun auch mit Protein-Riegeln zu überzeugen versucht. In meinem Protein Riegel Test erfährst du alles über den günstigen Riegel.

Protein Riegel von Amfit Nutrition

Für den Supplement-Markt spielt Amazon schon lange eine wichtige Rolle. Der Marktplatz Amazon bietet auch im Bereich der Supplemente eine breite Auswahl, wenn auch nicht immer den günstigsten Preis. Die breite Auswahl und die hohe Verfügbarkeit machen Amazon als Einkaufsort für Nahrungsergänzungsmittel und Zubehör für den Muskelaufbau interessant.

Wie auch aus anderen Produkt-Bereichen bekannt reagiert Amazon auf Verkaufs-Trends. Mit eigenen Marken und eigenen Produkten versucht der Marktriese verkaufsstarke Artikel mit einer deutlich höheren Marge abzubilden. Das Ergebnis im Supplement-Bereich ist die Marke Amfit Nutrition. Angefangen hat es mit einem Whey Protein, inzwischen findest du auch ein Whey Isolat und Protein-Riegel im Angebot.

Proteinriegel von Amfit Nutrition

Die Produkte von Amfit Nutrition findest du ausschließlich im Amazon Marktplatz. Die Produkte sind nicht für den Wiederverkauf vorgesehen und zugelassen. Das heißt die volle Marge geht an Amazon. Damit lassen sich günstige Preise rechtfertigen.

Die Proteinriegel von Amfit Nutrition sind in den folgenden vier Geschmacksrichtungen verfügbar:

  • Erdnuss
  • Schokolade-Fudge
  • Schokolade-Karamell
  • Cookie-Sahne

Die Eiweißriegel sind ausschließlich in 12er-Boxen verfügbar. Eine Box kostet momentan 16,59 EUR. Damit liegt ein Riegel bei 1,38 EUR. Die Proteinriegel selbst gehören zu der 60g-Klasse. Die Größe der Proteinriegel ist somit mit den Quest Bars vergleichbar, welche auch bei 60g liegen.

Geliefert werden die Riegel in einer Schwarz-Gold-Metallic-Verpackung. Das Design der Marke wirkt edel und nicht günstig. Gleichwohl hat Amazon auf teure Elemente in der Verpackung verzichtet.

Die Proteinriegel eignen sich für den Muskelaufbau und einen leckeren Snack zwischendurch. In einem 60g Riegel stecken 19g Protein und 8,7g Ballaststoffe. Doch dazu mehr bei den Nährwerten. Preislich sind die Riegel in der Kategorie definitiv eine interessante Wahl. Selbst MHD-Produkte sind selten günstiger zu bekommen.

Demnach definiert sich Amfit vor allem durch den Preis. Letztlich ist das die klassische Strategie von Amazon und dem Amazon Parkplatz. Sobald Amazon als Direktverkäufer auftritt spart sich der Hersteller die Marge. Dieses Prinzip verspricht einen höheren Gewinn pro Verkauf oder eben einen deutlich günstigeren Preis. Über den günstigen Preis definiert sich letztlich Amazon mit Amfit.

Amazon reagiert damit auf den Trend, dass weniger die Qualität sondern der Preis die wichtige Rolle für Nahrungsergänzungsmittel bzw. im Muskelaufbau spielt. Ein Blick auf die Zutaten und auf den Geschmack zeigt ob Amazon mit diesem Proteinriegel alles richtig gemacht hat.

Nährwerte und Zutaten

Was mir sofort aufgefallen ist: Auf dem Proteinriegel selbst (also auf der Verpackung) findest du keine Nährwertangaben und Zutaten. Diese verstecken sich auch nicht hinter einer Lasche oder ähnlichem. Auf der großen Umverpackung (also dem Karton) findest du Zutaten und Nährwertangaben. Da der Riegel ausschließlich online über Amazon vertrieben wird, möchte der Hersteller natürlich verhindern, dass die Riegel im Einzelverkauf in einem Laden landen. Und im Prinzip geht das ohne Zutaten und Nährwerte auch nicht. Auf der anderen Seite kenne ich genug Läden die damit nun weniger Probleme haben dürften…

Wie bereits erwähnt setzt dieser Riegel auf Süßungsmittel, Ballaststoffe und einer ordentlichen Portion Protein. Auch wenn letzteres für einen Proteinriegel selbstverständlich sein sollte (leider nicht…).

Nährwerte Amfit Nutrition Riegel

Der Blick auf die Nährwertangaben bringt folgende Werte zu Tage: In einem 60g-Proteinriegel stecken 192kcal, 5,2g Fett wovon 3,5g gesättigte Fettsäuren sind. Die Kohlenhydrate gehen mit 19g ins Rennen, wovon 15,7g mehrwertige Alkohole und 0,8g Zucker sind. Die Ballaststoffe sind mit 8,5g angegeben, der Protein-Gehalt liegt bei 19,6g und Salz ist mit 0,4g auch anwensend.

Der hohe Süßstoffanteil garantiert einen guten Geschmack ohne dabei zu viel Zucker ab zu bekommen. Wenn du empfindlich auf Süßungsmittel oder deren Geschmack reagierst, solltest du gewarnt sein. 15,7g mehrwertige Alkohole können meiner Erfahrung nach auf wenige sehr künstlich wirken.

Die Proteinriegel von Amfit können beim überäßigen Verzehr übrigens abführend wirken. Ich gehe aber mal davon aus, dass meine Leser folgendes schon kapiert haben: Der übermäßige Genuss von Proteinriegeln trägt dem Muskelaufbau nicht bei. Nicht mal so ein bisschen…

Zutaten Amfit Nutrition Riegel

Leider ist auch dieser Eiweißriegel mit Palmöl. Momentan gibt es leider kaum Proteinriegel die nicht mit Palmöl hergestellt wurden (so wie viele, andere Produkte auch! Augen auf, beim Kauf). Doch zumindest verwendet Amfit zertifiziertes Palmöl aus nachhaltigem Anbau. Das verwendete Zertifikat RSPO scheint auch ganz in Ordnung zu sein.

Positiv fällt auch: Gleich zu Anfang steht die Proteinquelle. Damit ist die Hauptzutat der Riegel das Milcheiweiß, eine hochwertige Proteinquelle. Damit ist der Riegel nicht für Veganer geeignet. Das hat aber auch bislang niemand behauptet….

Ich persönlich finde die Wahl der Proteinquelle gelungen. Es wurde auch nicht mit einer weiteren, günstigeren Proteinquelle nachgeholfen. Das finde ich entsprechend positiv.

Nicht ganz so positiv sind die ganzen weiteren Stoffe, welche in diesem Proteinriegel stecken. Da sollte man durchaus etwas kritischer drüber lesen, was aber nicht Teil meines Beitrags sein soll. Es wäre letztlich auch ungerecht ausgerechnet diesen Riegel zu verteufeln. Bevor man sich also den bösen Proteinriegel raus sucht um herauszufinden was die Nahrungsmittel-Industrie mit uns macht: Lese doch mal die Zutaten-Listen diverser Produkte aus deiner Küche. Und nun viel Spaß beim Googeln.

Geschmack und Konsistenz

Getestet habe ich den Proteinriegel in der Geschmacksrichtung Chocolate-Fudge. Wie bereits angemerkt gibt es noch drei weitere Geschmacksrichtungen. Erdnuss, Cookie-Sahne und Schoko-Karamell sind auch Geschmacksrichtungen die Lust auf mehr machen. Zugegebenermaßen aber auch keine Besonderheiten die so noch nicht da gewesen wären.

Der Proteinriegel fühlt sich bei wärmeren Temperaturen in der Verpackung leicht glitschig an. Beim Auspacken überrascht einen aber nicht das böse Wunder. Der Riegel bleibt in seiner normalen Form. Von außen fasst sich der Riegel stabil. Beim Auspacken selbst kommt bereits ein leckerer Schokoladen-Geruch in die Nase. Interessant ist die Oberflächenstruktur des Proteinriegels.

Geschmackstest Amfit

Es handelt sich um eine klassische Protein-Riegel-Masse mit Schokolade umzogen. Auf der Oberseite des Riegels findet sich weiche Schokolade. Das macht den Riegel besonders lecker. Aber auch etwas anfällig gegenüber Transporten und Wärme. Wenn du den Riegel also bei warmen Temperaturen in deinen viel zu vollen Rucksack stopfst, könnte der Komfort beim Snacken etwas eingeschränkt sein.

Und nun zum Geschmack. Der Proteinriegel von Amfit ist einfach richtig lecker. Im Gegensatz zur Konkurrenz bleibt der Riegel recht feucht. Einige Eiweißriegel erinnern eher an eine trockene Masse. Nicht so der High Protein am Amfit Nutrition. Dieser schmeckt angenehm frisch und lecker.

Die Geschmacksrichtung Chocolate-Fudge (oder auch Schokoladen-Fudge) finde ich sehr gut getroffen. Der Riegel ist lecker schokoladig. Eine leicht stärkere Karamell-Note würde allerdings nicht schaden.

Fazit vom Amfit Proteinriegel High Protein

Amazon greift mit seinem Proteinriegel einen Fachmarkt an – und macht alles richtig. Der Eiweißriegel schmeckt gut, ist preiswert und enthält eine sinnvolle Proteinquelle. Daher finde ich den Riegel bislang wirklich gut. Etwas unschön finde ich den hohen Süßungsmittel-Anteil. Dieser ist aber letztlich typisch am Markt und kann daher auch nicht so negativ gesehen werden.

Positiv herauszustellen sind wiederum der hohe Ballaststoff-Anteil und natürlich die 19,6g Protein auf den kompletten Riegel. Ich werde definitiv weitere Geschmacksrichtungen ausprobieren.

Preisvergleich

amazonAmazon-Marke: Amfit Nutrition Protein-Riegel mit Schokoladen-Fudgegesc...16,59 € *Shop aufrufen

Preis inkl. MwSt zzgl. Versand, unverbindliche Preis-Angaben

Amfit Nutrition High Protein Proteinriegel
  • Preis / Leistung
    (5)
  • Nährwerte
    (4)
  • Zutaten
    (4)
  • Geschmack
    (5)
  • Konsistenz
    (5)
4.6

Zusammenfassung

Günstiger Proteinriegel einer Amazon Eigenmarke. Verkaufsargument in erster Linie: Der Preis. Doch auch die Zusammensetzung und der Geschmack machen den Amazon-Proteinriegel zu einem Konkurrenzfähigen Produkt. Gerne ausprobieren!

Sending
User Review
0 (0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.