Proteinbier Joybräu

Proteinbier Joybräu im Test – alkoholfreies Fitnessbier

Bier und Fitness? Bier und Protein? Irgendwie will das nicht zusammen passen. In meinem Test geht es aber um genau das: alkoholfreies Proteinbier mit dem Namen Joybräu.

Proteinbier Joybräu

Fitnesstraining und Alkohol. Eine tödliche Mischung, das weiß meist sogar jeder blutige Anfänger. Gleichzeitig enthält Bier aber auch zahlreiche Elektrolyte. Gerade nach dem Training ist ein Bier aus dieser Sicht eine praktische Sache. Wäre da nicht der Alkohol. Alkohol ist ein Nervengift. Und Gift ist für die Regeneration nach dem Training eher hinderlich. Muskelaufbau erfolgt immerhin in der Ruhe-Phase. Also Finger weg von Alkohol und auch Bier. Zum Glück gibt es ja auch alkoholfreies Bier.

Das Proteinbier von Joybräu ist auch eine alkoholfreie Variante. Und Joybräu ist noch mehr als ein reines alkoholfreies Bier. Es ist ein Bier dem noch Protein beigesetzt wurde. Demnach eigentlich der perfekte Post-Workout Drink. Oder?

Joybräu ist definitiv der perfekte Drink nach einem anstrengenden Workout. Ob du nun laufen warst oder ein hartes Krafttraining hinter dir hast: Joybräu füllt deine Glykogenspeicher auf, ist isotonisch und liefert dir 21g Protein. Das Protein stammt aus einer pflanzlichen Quellen – aber dazu später mehr. Verglichen mit einem normalen Proteindrink liefert dir eine Dose bzw. Flasche Joybräu prinzipiell eine vergleichbare Anzahl an Protein.

Protein

21g

aus pflanzlicher Quelle

BCAA

10g

im 4:1:1 Verhältnis

Inhalt

330ml

pro Dose / Flasche

Derzeit gibt es das Proteinbier in einer 330ml Dose mit 25 Cent Pfand oder in der 330ml Glasflasche mit 8 Cent Mehrwegpfand. Die Dosen sind ein kleinen Tick günstiger. Eine Dose gibt es bereits ab 2,49 EUR. Die Flasche kannst du ab 2,79 EUR bestellen. Relativ neu auf dem Markt ist eine Joybräu-Variante in der Geschmacksrichtung Grapefruit. Diese gibt es derzeit nur in Flaschen, aber natürlich auch als alkoholfreie Version.

Manchmal nervt mich diese ganze Supplement-Industrie. Es gibt nur wenig neue Produkte auf dem Markt. Der eine Hersteller ahmt den anderen nach, viele Marken kaufen ihre Produkte bei den gleichen Herstellern. Der Preis ist abhängig von der Marke, weniger von der Produkt-Qualität. Joybräu ist in dieser Hinsicht ein echter Lichtblick. Hinter dem Proteinbier stecken zwei Gründer die ein Produkt nach ihren Wünschen und Vorstellungen auf den Markt gebracht haben. Das Proteinbier ist eine Idee, an deren Verwirklichung nur wenige geglaubt haben.

Viele angefragte Experten im Bereich der Bierherstellung haben den Gründern immer wieder gesagt, dass ihr Vorhaben zum Scheitern verurteilt ist. Inzwischen gibt es das Bier nicht nur in Dosen, sondern auch in Flaschen und in einer neuen Geschmacksrichtung. Die beiden Gründer bekommen für diese Entwicklung meinen vollen Respekt! Die ganze Story kannst du hier nachlesen.

Nährwerte und Zutaten

Ich habe ja schon ein paar Andeutungen gemacht. Sehen wir uns mal genauer an, was in Joybräu steckt und wie die Nährwerte so sind. Wie bereits geschrieben ist das Proteinbier alkoholfrei.

 Nährwertangabenpro 100mlpro Portion (0,33l)%* pro Portion
Energie174kJ/41kcal574kJ/135kcal6,8%
Fett<0,5g0,5g1%
davon ges. Fettsäuren0,1g0,3g1,5%
Kohlenhydrate5,1g16,8g6,5%
davon Zucker2,4g7,9g8,8%
Eiweiß6,4g21g42%
Salz0g0g0%

Schaut man sich die Nährwert-Angaben genau an huscht zumindest mir ein Lächeln über das Gesicht. Ich hatte die Befürchtung, dass Joybräu eher ein Malzbier mit viel Protein ist. Tatsächlich ist aber deutlich weniger Zucker enthalten, dafür aber hochwertigere Kohlenhydrate. Dieses alkoholfreie Bier ist also zumindest von den Nährwerten her gesehen ein ordentlicher Post-Workout Drink.

Was ich vermisse ist ein wenig Salz. Beim Sport schwitzt man, daher gehört nach meinem Verständnis in einen solchen Drink auch ein wenig Salz. Vielleicht wird der Hersteller an dieser Stelle ja irgendwann nachbessern.

Zutaten: alkoholfreies Bier (Wasser, Gerstenmalz, Hefe, Hopfen), Aminosäurenzubereitung (Wasser, BCAA (L-Leucin, L-Isoleucin, L-Valin), α-L-Alanin, L-Carnitin, β-L-Alanin, Acetyl-L-Carnitin)

Das Protein stammt aus einer hochwertigen pflanzlichen Quelle. Genaueres lässt sich auf der Webseite dazu leider nicht finden. Ich gehe aber mal davon aus, dass die Jungs aus Hamburg nicht auf billiges Soja-Protein setzen. So ist der Drink sogar noch als vegan zu bezeichnen.

Geschmack

Der Geschmack aus der Flasche und der Dose unterscheidet sich nicht erheblich. Allerdings finde ich persönlich, dass man Bier – auch alkoholfreies – lieber aus einer Glasflasche trinkt.

Der klassische Joybräu-Geschmack ist erfrischend, spritzig, süßlich. Verglichen mit dem Bier, dass ich sonst gerne trinke ist es nicht so herb. Der typische Biergeschmack lässt sich zwar erahnen, es ist aber deutlich leichter und somit auch erfrischender. Der Geschmack aus der Dose unterscheidet sich nicht besonders zu dem aus der Flasche. Das Proteinbier aus der Flasche ist prinzipiell etwas kühler.

Wirkung

Ich habe mir länger überlegt, wie die Überschrift zu diesem Abschnitt heißen soll. Immerhin ist die Wirkung von einem Proteinbier eine sehr subjektive Sache. Das ist bei Pre Workout Produkten definitiv eindeutiger. Aus der objektiven Sicht heraus ist die Wirkung aber durchaus sinnvoll zu beschreiben.

Nach dem Training ist der Genuß eines erfrischen Proteinbier auf jeden Fall eine runde Sache. Ich finde nach dem Laufen ist ein eiskaltes Proteinbier extrem erfrischend. Aber auch aus ernährungswissenschaftlicher Sicht macht der Genuss eines Proteinbier Sinn. Die Glykogenspeicher lassen sich auf einfachem Wege wieder auffüllen. Das Protein lässt sich vom Körper verwerten.

Glücklicherweise ist Joybräu alkoholfrei. Ich glaube nicht, dass ich groß darüber schreiben muss, dass sich Alkohol negativ auf dein Training auswirkt. Joybräu ist sowohl in der Flasche, wie auch in der Dose eine gute Ergänzung nach dem Training.

Joybräu Original (Dose)

Die Dose ist der günstigste Drink. Eine Dose ist leichter und stabiler als eine Flasche. Inhalt: 330ml.

Joybräu Original (Dose)

Joybräu Original (Flasche)

Die Flasche bringt das echt Bier-Feeling mit sich, ist aber schwerer und nicht so gut zu transportieren. Inhalt: 330ml.

Joybräu Original (Flasche)

Joybräu Grapefruit (Flasche)

Description for this block. Use this space for describing your block. Any text will do. Description for this block. You can use this space for describing your block.

Joybräu Grapefruit (Flasche)

Joybräu Geschenkbox

Auf der Joybräu Webseite habe ich noch das nette Geschenk-Set entdeckt. Darin enthalten sind 12 Dosen Proteinbier, ein Handtuch, 11 Bierdeckel & Aufkleber und ein 10 EUR Gutschein für die nächste Bestellung.

Joybräu Geschenkbox

Fazit zu Joybräu

Als Joybräu angekündigt wurde, war ich eher kritisch. Nach der Veröffentlichung des Produkts und dem ersten Geschmackstest, kann ich nur sagen: Gutes Zeug. Ich mag Joybräu sehr gerne, der Preis pro Dose ist aber recht stolz. Gerade nach intensiven Ausdauer-Einheiten trinke ich gerne eine Dose oder Flasche des erfrischenden Protein-Drinks.

Preisvergleich

amazonJoyBräu Proteinbier - Alkoholfrei - 21g Protein/Dose - Erfrischender ...--,-- € *Shop aufrufen

Preis inkl. MwSt zzgl. Versand, unverbindliche Preis-Angaben

Joybräu Proteinbier
  • Preis / Leistung
  • Inhaltsstoffe
  • Nährwerte
  • Geschmack
4.8

Zusammenfassung

Das einzige Proteinbier weltweit! Ein erfrischender Drink nach sportlicher Aktivität mit Protein aus einer pflanzlichen Quelle. Ein einzigartiger Produkt. 

Nach dem Training die ideale Erfrischung mit einer ordentlichen Portion Protein. Zum Stillen des täglichen Protein-Bedarfs natürlich nur bedingt geeignet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.