Ein neuer Protein Snack aus dem Hause XXL Nutrition? Der Protein Choco Break erinnert auf den ersten Blick stark an ein Kitkat ist aber definitiv größer als der rote Klassiker aus dem Supermarkt. In meiner Review erfährst du alles über den leckeren Protein-Snack.

Protein Choco Break von XXL Nutrition

Seit geraumer Zeit finden sich auch in dem Produktsortiment von XXL Nutriton immer mehr leckere Protein Snacks. Der niederländische Hersteller bietet ein breites Produktsortiment in seinem eigenen Onlineshop, inzwischen aber auch auf Amazon und bei verschiedenen Drittanbietern.

Durch das eigene Produktmarketing und dem Fokus auf dem Verkauf im eigenen Onlineshop bietet XXL Nutriton gute Produkte zu günstigen Preisen. Neben Supplements hat der Hersteller auch diverses Zubehör und eine kleine Fitness-Klamotten-Linie im Angebot. Abgerundet wird das Produktangebot von Artikeln verschiedener anderer Hersteller.

Der Versand nach Deutschland kostet 3,95 EUR ist aber ab 20 EUR versandkostenfrei. Als Zahlungsarten stehen die üblichen Zahlungsarten wie Vorkasse, Paypal, Sofortüberweisung, Kreditkarte und Giropay zu Verfügung.

Bei Protein Choco Break handelt es sich um eine leckere Alternative zu Kitkat Chunky mit hohem Protein-Gehalt. Dieser Protein Snack fällt am ehesten unter die Kategorie Low Carb Protein Snacks. Der Kern der Protein-Waffel enthält eine leckere Protein-Füllung umgeben von Schokolade. In einer Packung Protein Choco Break findest du insgesamt 7 Proteinwaffel-Riegel. Das entspricht bei einem Packungspreis von 9,95 EUR einem Preis von 1,42 EUR pro Waffel.

Nährwerte und Inhaltsstoffe

Wie bereits angedeutet handelt es sich um einen Low Carb Protein Snack. Dementsprechend ist ein geringer Kohlenhydrat-Anteil, ein ordentlicher Protein-Anteil, aber auch Süßungsmittel zu erwarten. Leider habe ich die Nährwerte nur als Bild bei XXL Nutrition gefunden.

XXL Nutrition Protein Choco Break

Der Blick auf die Nährwerte sieht schon sehr zufriedenstellend aus. Eine Waffel entspricht der Portionsgröße von 48,7g. Mit 12g Kohlenhydraten auf 100g (5,8g pro Waffel) kann man das gerade noch als Low Carb gelten lassen. Davon sind 5,5g Zucker (2,7g) und 7g Stärke (3,1g). Der Proteingehalt liegt bei 28,8g (14g pro Waffel) im guten Proteinriegel Durchschnitt. Fett wird mit 28,8g (14g) angegeben.

Eine Waffel bringt dir 228kcal und ist bei intensiven Ernährungsformen nur bedingt geeignet. Die folgenden Inhaltsstoffe stecken in deinen Protein Choco Break.

Zutaten: Proteinmischung (Milcheiweiß, hydrolisierte Gelantine), Pflanzenöle (Palmöl, Palmkernöl, Sheaöl, Sonnenblumenöl), Polydextrose, Angereichteres Weizenmehl (Weizenmehl, Kalziumkarbonaten, Eisen, Nicain, Thiamin), Kakaopulver, Emulgatoren, Kakaomasse, Aromen, Süßungsmittel (Sucralose Acesulfam-K), Backtriebmittel, Salz.

An erster Stelle steht zwar ein hochwertiges Protein, was meine Laune sofort nach oben schnellen lässt. An zweiter Stelle stellt allerdings direkt hydrolisierte Gelantine. Es handelt sich dabei zwar auch um Proteine, allerdings kann der Körper dieses nicht zum Muskelaufbau verwenden. Zumindest nicht in einem Umfang, welcher sich lohnt. Leider steht kein Verhältnis dabei. So oder so handelt es sich bei der Proteinmischung leider somit um eine minderwertige Mischung.

Sofern die Gelantine vor allem für die Konsistenz der Proteinwaffeln zugereichert wurde, wäre dem Hersteller XXL Nutrition angeraten dies im Rahmen der Nährwert-Angaben sinnvoll darzustellen. Denn im Moment gibt es ordentlich Punkte-Abzug für die Verwendung eines minderwertigen Protein.

Ansonsten werden noch Palmöl verwendet und zwei verschiedene Süßungsmittel.

Geschmack und Konsistenz

Ich schreibe meine Reviews immer nach dem gleichen Schema. Erst allgemeine Infos, dann die Nährwerte und Inhaltsstoffe und dann kommt der Geschmack und die Konsistenz. Wenn ich etwas ausprobiere gehe ich tatsächlich anders vor. Erst probiere ich das Produkt aus, mache den Geschmackstest und beschäftige mich anschließend mit den Nährwerten. Dadurch kann ich ausschließen, dass ich wegen der Nährwerte oder Inhaltsangaben schlechte Laune habe und die Review verfälsche.

Dennoch hat mir dieser Snack von XXL Nutrition nicht so gut geschmeckt, wie es ich erwartet habe. Tatsächlich handelt es sich bei den Snacks auf dem Hause XXL Nutrition normalerweise um extrem leckere Snacks die voll meinen Geschmack treffen.

Der Protein Choco Break von XXL Nutrition hinterlässt auf meiner Zunge leider einen sehr bitteren und künstlichen Nachgeschmack. Das bin ich von den XXL Nutrition Produkten überhaupt nicht gewohnt. Auch die Schokolade hat zwar einen leckeren, schockoladigen Geschmack schmeckt aber wenig süß. Ohne dieses künstliche mit einem Tick mehr Süße, wäre der Protein Choco Break zum wahren Geschmackserlebnis geworden.

Die Konsistenz hingegen ist echt klasse! Die Protein Choco Break lassen sich einfach brechen und auch schneiden. Die Waffel sieht lecker aus und erinnert stark an zu groß geratene Kitkat, auch ein wenig an Kitkat Chunky – wobei das Original deutlich härter und schwerer zu kauen ist.

Fazit zu Protein Choco Break

Ich habe mir von dem Geschmack deutlich mehr erwartet und bin enttäuscht von der Protein-Mischung. Auch wenn der Teil von Gelantine gering ausfallen mag, handelt es sich um irreführende Angaben. Schließlich kann nicht der gesamte Proteingehalt für den Muskelaufbau gewinnbringend verwendet werden. Allerdings bin ich von XXL Nutrition definitiv anderes gewohnt und hoffe darauf, dass in Zukunft eine Anpassung des Produkts erfolgt.

Preisvergleich

Preis inkl. MwSt zzgl. Versand, unverbindliche Preis-Angaben

Protein Choco Break
  • Nährwerte
  • Inhaltsangaben
  • Geschmack
  • Konsistenz
  • Preis / Leistung
3.7

Kurzfassung

Eine coole Idee, eine gute Umsetzung. Doch leider beim Protein gespart und beim Geschmack daneben gegriffen! Keine Fehler die man nicht verbessern könnte, daher bin ich gespannt ob sie XXL Nutrition diese Review zu Herzen nehmen wird! Ausprobieren lohnt sich dennoch!

Protein Choco Break von XXL Nutrition – Bewertung

Bildquellen


Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.