Sind Nahrungsergänzungsmittel ungesund?

Es ist interessant, dass man bei gesunder und zielgerichteter Ernährung schnell als Freak abgetan wird. Schlimmer noch, wenn man Nahrungsergänzungsmittel zu sich nimmt und die „Chemie“ in sich rein donnert… Sind Nahrungsergänzungsmittel wirklich ungesund?

Jedes Nahrungsergänzungsmittel ist individuell zu bewerten

Dies sollte klar sein. Jedes Nahrungsergänzungsmittel muss seperat bewertet werden. Übrigens: Chemie steckt in den meisten Supplements tatsächlich nicht. Wenn wir uns hingegen so manche Magnesium Brausetablette aus dem Supermarkt anschauen, kann einem schlecht werden.

Wo ist denn da die Logik?

Beispiel Protein Pulver

Ich bekam von Freunden an meinem Geburtstag eine Tüte voll Obst geschenkt. Dies war ein Hinweis bzw. eine Stichelei darauf, dass ich mich gefühlt nur noch von Chemie ernähre. Diese sogenannte Chemie stellte zu diesem Zeitpunkt stinknormales Whey-Protein dar.

Whey Protein ist letzten Endes Molkeprotein und eigentlich ein Abfallprodukt bei der Milch Verwertung. Whey ist als natürliches Protein hervorragend vom Körper aufzunehmen.

Das einzige chemische an diesem Produkt mag der Geschmack sein. In diesem Fall aber auch nur ein natürliches Aroma. Und ein Bruchteil der typischen Konservierungsstoffe, die z.B. in einem TK-Gericht enthalten sind.

Chemie, nur weil es Pulver ist?

Interessant ist die Auffassung der Menschen, die sich nicht mit dem Thema Nahrungsergänzungsmittel beschäftigen. Sobald etwas in Pulver, Tabletten oder wohl am schlimmsten: Kapselform vorliegt, muss das pure Chemie sein.

Wohlgemerkt: Die Brausetabletten, die einen Magnsium- oder Calcium-Segen versprechen sind nicht verpönt. Verstehe einer diesen Umstand…

Sind Nahrungsergänzungsmittel ungesund?

Die meisten Nahrungsergänzungsmittel sind nicht ungesund und keine ungesunde Chemie. Es gibt natürlich immer wieder Pseude-Supplements mit ziemlich kranken Werbeversprechen. Aber auch hier gilt zu beachten – ein Nahrungsergänzungsmittel ist eine Ergänzung. Kein Wundermittel. Kein Medikament.

Daher: Wenn die Mama oder die Oma mal wieder meckern, nicht aus der Ruhe bringen lassen. Du findest mit Sicherheit verschiedene, weitaus schlimmere Produkte im Haushalt.

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.