Probolan 50 – Was ist das und taugt es was?

Ab und zu kommen Kunden zu uns in den Laden und fragen nach verschiedenen Wundermitteln und Wunderpillen, welche sie im Internet entdeckt haben. Ab und an entdeckt man auf diesem Wege durchaus interessante (aber meist völlig überbewertete) Produkte. Meistens aber ziemlichen Schrott mit leeren Versprechungen.

Die Webseite von Probolan 50 wirbt mit verschiedenen Produkt-Eigenschaften und Versprechungen, die weitab der Health-Claim anzusiedeln sind, aber auch weit ab von jeglichen Versprechungen die ich als Verkäufer einem Kunden machen kann. Zum einen wird von dem Produkt behauptet, dass es für Wirkungen verantwortlich ist, welche sonst nur mit Steroiden und Anabolica machbar sind, zum anderen sollen keine Nebenwirkungen existieren.

Was ist Probolan 50 denn jetzt überhaupt?

Offenbar soll in diesem Produkt Tribulus Terrestris drin stecken. Auf der Webseite selbst ist das zwar nicht beziffert, ich habe aber inzwischen das ein oder andere Bild der nicht besonders ansprechenden Produkt-Verpackung gefunden. Die hoch angepriesene Wirkung von Probolan 50 soll also rein von Tribulus kommen? Alles klar! Ich gehe zum Lachen in den Keller.

Entweder es ist also ein reines Fake-Produkt oder es wird mit Prohormonen gearbeitet. Tatsächlich erzielen Prohormone interessante Ergebnisse, allerdings für einen ziemlich widerlichen Preis.

Was sind Prohormone?

Dem Verständnis halber arbeite ich gerne mit Schaubildern. Wenn du also wissen willst, was ein Prohormon ist, gebe ich dir folgendes Beispiel.

Ein Prohormon ist eine Backmischung. Dein Körper gibt noch frisches Ei und Milch dazu und fertig ist das Hormon. Letzten Endes sind Prohormone also nichts anderes als Anabole Steroide. Der einzige Unterschied: Du spritzt sie dir nicht, sondern nimmst Sie über den Magen-Darm-Trakt auf und lässt sich im Körper erst vollständig zusammen setzen.

Mit ein bisschen Nachdenken sollte dir klar sein: Das geht extrem auf deine Nieren! Es gibt bislang nur vereinzelte Studien, die Prohormone als solches betrachten, allerdings ist der Schaden am eigenen Körper deutlich höher als die Hersteller es dir verkaufen wollen. Ich rate daher dringend von Prohormonen ab!

Finger weg von Prohormonen

Sofern du mit dem Gedanken spielst mit extremen Hilfsmitteln zu arbeiten, solltest du dich umfassend informieren. Es gibt gute Videos und Literatur zum Thema, was du tatsächlich brauchst. Glaube dabei nicht einer Webseite, welche dir Wunder verspricht. Solange du das Zeug nimmst, wirst du sicherlich Ergebnisse sehen, nach dem Absetzen geht es aber rapide zurück. Was hast du davon also? Einen dauerhaften Nierenschaden.

Sollte das sogenannte Probolan 50 also mehr als nur ein Fake-Präparat sein, lass die Finger weg. Du machst dich tatsächlich dauerhaft kaputt für einen Preis den du garantiert nicht zahlen willst. Letztendlich sind es nichts als anabole Steroide, ziemlich umständlich zugeführt. Wenn du schon tricksen willst, dann richtig oder lass es.

Probolan 50 unseriös und wahrscheinlich nur dreiste Abzocke

Ich gehe fest davon aus, dass Probolan 50 reine Abzocke ist. Sofern tatsächlich nur Tribulus Terrestris enthalten ist, gibt es Produkte mit gleicher Wirkung für weitaus weniger Geld. Sollte ein weiterer Stoff enthalten sein: Finger weg, ich persönlich fresse nichts von dem ich nicht weiss, was es ist. Um in Zukunft gar nicht erst auf Produkte wie Probolan 50 empfehle ich folgendes:

  • Checke die Webseite. Da kein Impressum vorhanden ist, sollten schonmal alle Alarm-Glocken klingen!
  • Checke das Produkt. Wenn der Hersteller es nicht nötig hat, die Inhalts-Stoffe zu nennen: Finger weg! Selbst verbotene Produkte, wie Steroide werden deutlich beziffert, damit man sich informieren kann.
  • Checke die Foren und Blogs. Und mit etwas Glück landest du bei mir und es gibt harte Fakten zum Thema Nahrungsergäzungsmittel

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

  1. Hallo micha ich habe deinen artikel mit viel Interesse gelesen,nur habe ich vor 2 Tage dieses probolan50 bestellt. Jetzt meine Frage , wenn ich die Lieferung garnicht erst annehme hat sich das doch auch erledigt,oder?. Mit freundlichen Grüßen Jörg

    1. Hi, du solltest dich informieren und abhängig von der AGB handeln. Letztendlich musst du wissen, ob du das Produkt nehmen möchtest, oder ob du es lässt. Ich kann dir nur sagen, was ich darüber denke. Viele Grüße, Micha

  2. Hoi Micha,
    zwar habe ich Probolan50 schon 2 Monate lang genommen und war halbwegs von seiner Wirkung überzeugt….
    Aber dein Bericht hat mich in der „mach-doch-mal-die-Augen-auf“ Richtung geschubst.
    Werde Probolan50 mal den nächsten Monat nicht kaufen und weiter Trainieren um auch einen Handfesten Beweiss zu haben, dass ich mir seine Wirkung eingebildet habe.
    Trainingsplan: 3xpro Woche
    Montag: Brust-Trizeps +Muskelstimulation der Beine für mehr Testosteron
    Mittwoch: Rücken-Bizeps +Muskelstimulation der Beine für mehr Testosteron
    Freitag: Brust-Trizeps +Muskelstimulation der Beine für mehr Testosteron
    Montag: Rücken-Bizeps +Muskelstimulation der Beine für mehr Testosteron
    usw.
    Vielen Dank

    Gruss

    Ionatan Feher

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.