Neues FitX in Berlin Schöneberg

Dieses Wochenende hat in Berlin ein weiteres FitX eröffnet. Am Eröffnungswochende konnte man sich einen ersten Eindruck verschaffen – trainiert werden kann ab Montag 8 Uhr.

Mein aktuelles Studio ist das FitX am Südkreuz. Wegen der räumlichen Nähe werde ich in Zukunft aber eher in Schöneberg trainieren. So wie am Südkreuz überzeugt das FitX in Schöneberg mit einer tollen Einrichtung, Hammerstrength Geräten und einem logischen Aufbau.

FitX in Schöneberg

Fitx Schöneberg von AussenFitx SchönebergNach Betreten des Haupteingangs geht es erstmal in den zweiten Stock. Zu Fuß versteht sich. Ein kleiner Motivationsspruch hilft den Unmotivierten. Am oberen Ende erfährt man dann, dass man bereits 25 bis 20 KCAL verbrannt hat. Eine Ausweichmöglichkeit (Rolltrepppe oder Fahrstuhl) gibt es nicht. Aber Hallo? Wer darauf Wert legt kann sich auch eine Yoga-Matte kaufen und in den dunklen Ecken der Wohnung verstauben lassen.

Nach Betreten des Haupteingangs und dem obligatorischen Karten-Scannen an der Rezeption befindet man sich bereits im Geräte- und Cardio-Bereich. Eigene Räume gibt es auch hier für den Freihantel-Bereich, das Ladysgym und den Kursraum. Im Gegensatz zum FitX am Südkreuz liegt im FitX Schöneberg alles auf einer Ebene.

Freihantel-Bereich im FitX Schöneberg

fitx-freihantel3fitx-freihantel2fitx-freihantel1Mein Fokus liegt natürlich wieder eher auf dem Freihantel-Bereich. Dieser erscheint mir deutlich größer. Auch gibt es hier an fast jeder Wand ordentlich Spiegel. Allerdings ist hier an einigen Bänken eher überschaubar Platz, sodass es im vollen Gym bestimmt etwas eng werden könnten. An den Bänken und Racks, an denen man auch gerne mal etwas fallen lässt ist gefühlsmäßig allerdings ordentlich Platz.

Umkleiden und Duschen

Im FitX Schöneberg gibt es eine größere Umkleide. Allerdings auch nur wieder ein Waschbecken und eine Großraumdusche für insgesamt 6 Personen. Auffällig auch hier wieder die Umkleide für Schüchterne. Die Umkleide hat ein gutes Platzangebot, sodass man sich nicht ganz so sehr auf die Füße tritt, wie im Studio am Südkreuz.

Fazit: Ein tolles neues FitX

Mein Fazit ist absolut positiv. Wer sich für das FitX in Schöneberg entscheidet hat ein tolles neues Gym mit mehr Platz und neuer Ausstattung. Sobald ich ein wenig mehr im FitX trainiert habe, erfolgt ein weiteres Feedback. Ebenso plane ich für die Berliner FitX Studios eine kleine Video-Review. Lasst euch überraschen.

 

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.