Milfy Whey – das Protein von Uncle Bob

Letztes Jahr wurde Uncle Bob damit bekannt, dass es ordentlich aufgeräumt hat. Die erklärten Gegner, die sehr scheinheilige Youtube-Fitness-Szene. Jetzt veröffentlicht der Shop-Anbieter sein eigenes Whey-Protein: Das Milfy Whey!

Uncle Bob – Ein Aufklärer in der Fitness-Szene

Die Youtube Fitness Szene ist bei vielen nicht besonders beliebt. Einzelne Stars sind in der Vergangenheit (und teils bis heute) äusserst negativ aufgefallen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einer der bekanntesten und besonders polarisierenden Aufklärer in dieser Szene war Uncle Bob. Dieser ist nun besonders bekannt dafür, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. Dies ist allerdings auch einer der großen Kritikpunkte an Bob. Inzwischen werfen ihm einige vor, dass alles eine reine Marketingmasche war.

Schließlich betreibt Uncle Bob inzwischen seinen eigenen Fitness-Shop und hat nun ein eigenes Whey-Produkt auf den Markt gebracht.

Das Milfy Whey in Zusammenarbeit mit Blackline 2.0

Ja, richtig gelesen und gehört. Kein Tippfehler. Uncle Bob hat das Milfy-Whey auf den Markt gebracht. Zwei Geschmacksrichtungen gibt es: Heiße Milf mit Honig und Schwarzwälder Milf-Torte. Und der Partner in Sachen Milfy Whey ist kein geringerer als mein Lieblings Whey Lieferant Blackline 2.0! Kann ja nur gut werden, oder?

Eine Kritik am Milfy Whey ist, dass es sich bei diesem Whey in erster Linie um ein Lifestyleprodukt handelt. Der Name, das Aussehen stehen eher für „Polarisieren“, statt für ein seriöses Nahrungsergänzungsmittel. Aber ich glaube, genau das ist gewollt. Jeder der bislang bemängelt hat, wie sich Uncle Bob „ausdrückt“ bekommt nun die nächste Möglichkeit vorgesetzt sich richtig aufzuregen.

Wie schmeckt das Milfy Whey?

Ich werde mir im Rahmen der FiBo 2017 auf jeden Fall eine Packung zulegen und davon berichten. Bisher habe ich von Blackline 2.0 nichts probiert, was nicht geil war. Kann also wohl nur der Hammer werden! Eine Review folgt selbstverständlich. Selber kaufen geht n

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.