MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) – WHEY richtig günstig kaufen?

Das MHD, sogenannte Mindesthaltbarkeitsdatum kennt man von Lebensmittel. Je frischer, desto kürzer ist dabei die Devise. Auch Supplements haben ein MHD. Und wenn dieses in greifbare Nähe kommt oder bereits überschritten ist, wird es auch preislich interessant! Doch was ist mit der Wirkung bzw. der Gesundheit bei abgelaufenen Supplements?

MHD in der Praxis

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist ein ungefähre Kenngröße für den Endverbraucher. In Deutschland allerdings handhaben viele das MHD, wie den goldenen Zeitpunkt der Verwerfbarbkeit… „Ohje, morgen ist der Joghurt abgelaufen, ich sollte ihn heute schon wegschmeißen“ – Sofern deine Oma nicht dement ist und Lebensmittel im Zweifel 3 Jahre nach MHD noch aufbewahrt, wirst du wohl auch beobachten können, dass Lebensmittel kurz vor Ablauf des MHD weggeworfen werden. In Deutschland nämlich tatsächlich Gang und Gebe.

Dabei ist das Mindesthaltbarkeitsdatum tatsächlich nur eine Empfehlung für den sicheren Umgang mit dem Produkt. Das signalisiert ja bereits das Wort Mindest. Ansonsten würde es ja wohl Maximalhaltbarkeitsdatum heissen… Ob ein Produkt noch verzehrbar ist, hängt also von dem Inhalt, der Verpackung, der Lagerung, des Verschluss und vielen weitere Faktoren ab.

Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten heisst nicht verdorben! Von diesem Punkt ausgehend wird klar: Auch wenn das MHD überschritten wurde, können wir das Produkt verzehren. Super! Insbesondere wenn das Produkt kein „frisches Produkt“ ist, Originalverpackt ist und ordentlich gelagert wurde.

MHD Whey ist eher unproblematisch!

Wenn wir also bei Ebay ein Whey Protein ersteigern, bei dem das MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) abgelaufen ist, können wir es mit gutem Gewissen verzehren! Solange das Pulver nicht nass geworden ist und möglichst Original-Verpackt ist (Stichwort: Luftfeuchtigkeit) ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass du das Produkt noch zu dir nehmen kannst. Verklumptes Pulver ist ein Zeichen, dass das Produkt zumindest mit Luftfeuchtigkeit in Verbindung gekommen ist, muss aber nicht auf Verdorbenheit hindeuten.

Alles weitere geht über den Geschmack. Schmeckt das Produkt verdorben, dann sind entweder die Aromen raus – oder aber das Produkt ist tatsächlich nicht mehr gut. In diesem Fall sollte klar sein: Finger weg! Auch unnatürliche Verfärbungen und natürlich der Geruch sind Faktoren um die Genießbarkeit eines Produkts zu bewerten.

Ich besorge mir öfter mal Produkte über Ebay, die laut Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen sind. Bisher hatte ich keine Probleme damit. Klar sollte dann allerdings auch sein: Ein entsprechendes Produkt steht nicht als Sonntags-Shake zwei Jahre lang im Schrank, sondern wir auch zeitnah aufgebraucht. Denn das MHD steht mitunter nicht nur für den Inhalt, sondern auch für die Verpackung. Daher findet man auch auf Mineralwasser ein Mindesthaltbarkeitsdatum.

ESN Designer Whey Protein, Chocolate, 1kg

Price: EUR 18,99

4.2 von 5 Sternen (3570 customer reviews)

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.