Dominator Energy Drink von Olimp Nutrition – Supplement Review

Wenn ein Supplement Hersteller einen Energy Drink herstellt, dann ist die Hoffnung groß, dass das Produkt auch ein bisschen was mit Sporternährung zu tun hat. Olimp Nutrition hat zwei Energy Drinks im Angebot: Dominator und Dominator Black Edition.

Dominator Energy Drink – mehr als ein normaler Energy Drink?

Tatsächlich handelt es sich bei den Dominator Energy Drinks um ganz normale Energy Drinks. Lediglich die Back Edition enthält mehr Koffein, als in Deutschland für einen Energy Drink zugelassen ist.

Ansonsten, ganz normale Inhaltsstoffe. Zucker, Koffein, Wasser und ein bisschen Taurin. Ein echter Energy Drink für Sportler ist es damit nicht – bis auf, dass der Name eines beliebten Herstellers drauf steht.

Warum das Verkaufsverbot in Deutschland?

Hier reiben sich die Gymkiddies wieder die Hände: Was Verbotenes! Da muss doch mehr drin sein. Tatsächlich ist nur die Dominator Black Edition in Deutschland nicht verkehrsfähig, wegen etwas erhöhtem Koffein.

Der Grund, warum die Dosen in Deutschland nicht verkauft werden dürfen liegt ganz einfach am Pfandsystem. Olimp sind wahrscheinlich die Kosten für das deutsche Pfandsystem einfach zu teuer. Daher verzichtet man auf den Vertrieb innerhalb Deutschlands.

Supplement-Shops die die Dosen anbieten riskieren Strafzahlungen. Mehr aber auch nicht. Daher: Kein Reiz des Verbotenen.

Einfach nur ein normaler Energy Drink. Allerdings halt von Ollimp 😉

Geschmack

Der Geschmack von Dominator ist halt typisch für einen Energy Drink. Schmeckt gut, ist jetzt aber auch nichts besonderes. Ein normaler Energy Drink halt.

Die Black Edition schmeckt irgendwie anders, als der normale Dominator. Und in meinen Augen auch besser. Geschmacklich kannst du nichts falsch machen. Die Dinger sind echt lecker.


Meine Video-Review

Auf Youtube findest du eine Video Review zu den Energy Drinks von Olimp Nutrition.

[embedyt]https://www.youtube.com/watch?v=VKSVm2taAmQ[/embedyt]

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.