Black Skull bringt völlig unterdosierten Pre-Workout Booster Bonecrusher

Ich musste doch recht grinsen, als ich die News auf Stack3D gelesen habe. Ein dermaßen unterdosiertes Pre-Workout Product habe ich selten gesehen… Black Skull bringt den Pre-Workout Booster Bonecrusher raus, doch die einzigen Knochen könnte man sich vor Lachen brechen.

Minimal Dosierung, von was eigentlich?

Pre-Workout Booster die eine völlig sinnfreie Minderdosierung aufweisen gibt es ja wie Sand am Meer. Auch manch Fatburner, der uns mit 3g Yohimbine versucht zu überzeugen fällt mir da ein. Doch wenigstens versuchen die meisten Hersteller ein paar Inhaltsstoffe reinzupacken. Alternativ findet sich in manchem Booster durchaus ein Stoff, der dosiert wurde. Zusammen mit Koffein. Und sonst eigentlich schon nichts mehr… Wenigstens würde ein solcher Booster als besseres Creatin durchgehen.

Doch Black Skull hat den Vogel wirklich abgeschossen. Die Energy Blend des HEAVY ACCELERATOR PRE WORKOUT besteht aus einem 2g-Mix von Creatin, Taurin, Coffein, Beta-Alanin und Arginin. Maximal Koffein könnte angemessen dosiert sein. Wenn überhaupt. Darüber hinaus findet sich übrigens noch 1g Kohlenhydrate in Form von Maltodextrin in diesem Produkt.

bonecrusherlabel

Man kann sich nur fragen, was dem Hersteller einfällt so ein Produkt auf den Markt zu werfen. Das einzig brauchbare an diesem Booster ist der Name. Aber ansonsten muss man echt Abstand nehmen. Wenn du also einmal Bonecrusher in den Fingern haben solltest kannst du dich gerne über dieses Produkt amüsieren. Selbst als Einsteiger-Produkt kann man es nicht empfehlen, da wahrscheinlich nur Coffein so halbwegs kracht. Und da kann man sich mit reinen Koffein-Tabletten einen weitaus günstigeren Booster-Effekt verschaffen.

Ähnliche Beiträge

Bildquellen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.